Login





Akademieprogramm anfordern



Newsletter abonnieren



Gratis Bachblüten-Führer











Übungsworkshop: Bachblüten-Schienen und Hautzonen

Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheit und Bildung

Erfolgreiche Bachblütenberatungen mit Bachblüten-Schienen und Hautzonen

PRAXISWORKSHOP mit Dietmar Krämer

In diesem Workshop üben Sie das Bachblüten Gespräch, die Zusammenstellung der Mischungen und den weiteren Behandlungsverlauf. Sie besprechen Fälle aus der Naturheilpraxis von Dietmar Krämer.

"Es erwarten Sie ein ausführliches Fallbeispiel. Wir werden dieses Fallbeispiel so durchsprechern wie sich das in der Praxis ereignet hat. Sie schreiben mit, was der Patient gesagt hat, mit und entscheiden bei jedem Zitat, welche Blüte in Frage kommt, wie stark Sie dieses Symptom einschätzen, genau so als ob der Patient vor Ihnen sitzen würde. Am Schluss tragen Sie die gefundenen Blüten in das Auswertungsblatt ein und erstellen die erste Mischung. Danach gehen wir alles in der Gruppe durch. Wir besprechen falsch genannte Blüten durch und erarbeiten, was der Patient gesagt haben müsste, damit diese Blüte in Frage kommt." Dietmar Krämer

Auf diese Weise lernen Sie die Blüten sehr präzise voneinander zu unterscheiden.

Sie lernen Nuancen kennen, die in den Büchern manchmal so schwer herauskommen.

Im weiteren Verlauf des Workshops vertiefen Sie das Auratesten und führen den Typenmitteltest durch, der sonst nur im Workshop Chakratherapie geübt wird.

Herr Krämer steht Ihnen zusätzlich für Fragen offen. Bitte bereiten Sie diese vor!

Inhalte

Vertiefung und Erweiterung des Seminarinhaltes "NT 1: Neue Therapien mit Bachblüten-Schienen und Hautzonen"

    Vertiefendes Verständnis der Bachblüten-Schienen
  • Erarbeiten eines Therapie-  bzw. Beratungsplanes anhand eines Fallbeispiels
  • Beratungsverlauf über mehrere Monate
  • gemeinsames Ausarbeiten von Folgemischungen
  • Erfolgreiches Arbeiten mit dem Auswertungsblatt
  • die Gesprächsführung bei Folgesitzungen
  • Präzises Unterscheiden von ähnlichen Gemütszuständen
  • Bachblüten-Kontext mit dem zugehörigen Element der chinesischen Akupunkturlehre
  • Ergänzungen zu den Blütenindikationen aus den Arzneimittelprüfungen der Edelsteine
  • Ergänzungen zu den Blütenindikationen aufgrund von Erfahrungen in der Praxis

 

Praktischer Teil

  • Übungen zur Auratestung mit einem Partner
  • Üben des Typenmitteltests (was Sie sonst erst in den Aufbaukursen NT 3-7 lernen)
  • Beantwortung von Fragen zur Praxis der Bachblütentherapie
  • Möglichkeit, Fragen zu stellen (bitte vorbereiten)

Literatur zum Kurs - zum Vertiefenden Studium (erhältlich im Online-Shop)

Voraussetzungen

NT1: Bachblüten-Schienen und Hautzonen bzw. Diplom. BachblütenberaterIn

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Vortragende

Dietmar Krämer, Jahrgang 1957, deutscher Naturheilpraktiker, Phsyiker, Fachbuchautor, Entwickler der Neuen Therapien mit Bachblüten, ätherischen Ölen und Edelsteinen. Leiter des C.I.N.T.;  seine erworbenen Kenntnisse in wissenschaftlichem Arbeiten führten zu einer systematischen Forschung im Bereich Naturheilkunde. Seit 1983 in der eigenen Naturheilpraxis in Hanau/Main tätig; ehem. Dozent an den Heilpraktikerschulen in Würzburg und Frankfurt am Main; Seminare und Vorträge über die von ihm entwickelten "Neuen Therapien".

Dauer

2 Tage

Normalpreis420,00 €
Frühbucher360,00 € (Bis 6 Monate vor Ausbildungsbeginn)

(Ratenzahlung auf Anfrage)

 
 

Termine

    BeginnEndeUhrzeitOrt
    02.04.2022 03.04.2022

    Sa, 10.00-18.30
    So, 10.00-18.30

    Graz | genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben; Unterkunft möglich;

    Diesen Termin buchen

    Plätze beschränkt - Frühbucher bis 02.10.2021


     
     
    andere Ausbildungen
     
    BaBlü® Akademie Praxis Shop | Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheitsmethoden | 10 x in Österreich | Hotline +43 664 25 85 949 | office@bablü.at | Impressum | Datenschutzerklärung
    Fenster schließen
    Übungsworkshop: Bachblüten-Schienen und Hautzonen