Trance - Tiefenentspannung - Unterbewusstsein - Workshop zur Selbstanwendung

Hier finden Sie alle Ausbildungstermine chronologisch aufgelistet

Trance

Trancezustände sind per Definition: „veränderte Bewusstseinszustände". Es gibt eine Vielzahl von Trancen, einer Studie nach haben wir generell tagsüber viele derartige Momente, manchmal bis zu 30 Trancen über den Tag verteilt. Das verblüfft natürlich, denn vorerst können wir uns das gar nicht wirklich vorstellen.

Der Sinn und Nutzen eines Trancezustandes ist, dass es sehr gut möglich ist, währenddessen Zugang zum Unterbewusstsein zu haben. Es fällt hier die Schwelle als kritische und prüfende Instanz zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein weg, was dadurch ermöglicht, sehr direkt Anweisungen und Suggestionen an das Unterbewusstsein zu geben. Das kann man sehr gut auch selbst machen, weil auch in diesem Trancezustand eine Art „innere Instanz / die innere Stimme" gut funktioniert.

Unterbewusstsein

Betrachten wir uns doch jetzt noch etwas näher, wie und auf welche Weise unser Unterbewusstsein funktioniert. Man könnte das Unterbewusstsein vergleichen mit einer Festplatte eines Computers, ausgestattet mit einer immens großen, ja nahezu unbegrenzten Speicherkapazität. Von Anbeginn unseres Lebens an werden hier sämtliche Informationen und Erfahrungen gespeichert. Gleich in jungen Jahren in unserer frühen Kindheit wird alles, was unsere Eltern, Großeltern oder andere Bezugspersonen zu uns sagen, nahezu „ungefiltert" in diesen Speicher übernommen. Hier formt sich mit der Zeit unsere Sicht der Welt, also wie wir die Welt sehen, wie wir uns in dieser Welt sehen, was wir uns zutrauen oder nicht, was wir gut oder schlecht finden, ebenso unsere ethischen und moralischen Werte und Grenzen und ebenso alle Lebenserfahrungen, die wir in unserer Entwicklung durchlaufen. Hier bildet sich also unser „grundlegendes Setup", so wie wir uns letztlich in unserem Leben in verschiedensten Situationen verhalten und wie wir mit Ereignissen umgehen. Das ist ein grundsätzlicher Vorgang, der sich durch unser gesamtes Leben zieht.

Wenn wir jetzt zurückkehren zu den Trancezuständen und der Programmierbarkeit des Unterbewusstseins, sehen wir, dass sich durch einen sich einstellenden Trancezustand das Tor zu unserem Unterbewusstsein öffnet und wir hier somit Suggestionen, Aufträge und Anweisungen einbringen können.

Sie lernen in diesem Workshop die Tiefenentspannung autonom anzuwenden. Wir werden in einem Trancezustand Ihren persönlichen, individuellen "Anker installieren", mit dessen Hilfe Sie zu jeder gewünschten Zeit selbständig in diesen wunderbar angenehmen Zustand gehen und diesen natürlich auch beenden können.

Diesen Zustand können Sie dann individuell jederzeit für sich nutzen um sich entweder einfach auf einer sehr tiefen Ebene zu entspannen und zu regenerieren, oder aber durch das Formulieren von eigenen, für Sie wichtigen Suggestionen, Ihr persönliches Potenzial auf vielfältige Art zu erweitern!

Inhalte

  • Anker für Tiefenentspannung setzen
  • Das Sprachverständnis des Unterbewusstseins
  • Zeitdefinition
  • Suggestionen richtig einsetzen
  • verschiedene Suggestionsbeispiele
  • Powersuggestionen
  • Handout / Unterlagen / + MP3-Download bzw. CD zur vertiefenden Selbstanwendung


Voraussetzungen

keine

Vortragende

Dieter Flechtenmacher, Kinesiologie, Hypnose und Coaching - aus München

Dauer

3 Einheiten

Normalpreis220,00 €
Spezialpreis180,00 € (für BaBlü-KinesiologInnen)

(Ratenzahlung auf Anfrage)



Datum09.09.2018
Uhrzeit

etwa 16.00-19.00 Uhr

Ort

SALZBURG | Kolpinghaus, Adolf-Kolping-Straße 10, 5020 Salzburg, www.kolpinhaus-salzburg.at

Anmeldung

jetzt online anmelden

Plätze beschränkt

 
 

Termine

    BeginnEndeUhrzeitOrt
    09.09.2018 09.09.2018

    etwa 16.00-19.00 Uhr

    SALZBURG | Kolpinghaus, Adolf-Kolping-Straße 10, 5020 Salzburg, www.kolpinhaus-salzburg.at

    Diesen Termin buchen

    Plätze beschränkt


    18.11.2018 18.11.2018

    etwa 16.00-19.00 Uhr

    SALZBURG | Kolpinghaus, Adolf-Kolping-Straße 10, 5020 Salzburg, www.kolpinhaus-salzburg.at

    Diesen Termin buchen

    Plätze beschränkt


    27.01.2019 27.01.2019

    etwa 16.00-19.00 Uhr

    GRAZ | genauer Ort wird noch bekannt gegeben; Unterkunft möglich;

    Diesen Termin buchen

    Plätze beschränkt


     
     
    andere Ausbildungen
     
    BaBlü® Akademie Praxis Shop | Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheitsmethoden | 10 x in Österreich | Hotline +43 664 25 85 949 | office@bablü.at | Impressum | Datenschutzerklärung
    Fenster schließen
    Trance - Tiefenentspannung - Unterbewusstsein - Workshop zur Selbstanwendung