Bachblüten für Katzen - FERNSTUDIUM

Hier finden Sie alle Ausbildungstermine chronologisch aufgelistet

Auch unsere Haustiere kennen Angst, Mutlosigkeit und Verzweiflung. Gerade für Katzen sind Bachblüten eine einfache, schnelle, sanfte und erfolgreiche Hilfe. Ebenso stärken sie die Gesundheit des Tieres. Katzen, wie auch andere Tiere, reagieren auf Bachblüten zum Großteil viel schneller als Menschen. Fehler im Umgang oder eine nicht artgerechte Haltung führen oftmals zu Verhaltensauffälligkeiten oder Wesensveränderungen. Gerade dann sind Bachblüten ein wirksamer und doch sanfter Weg, dem Tier zu helfen - und das vollkommen ohne Nebenwirkungen.

Gegenstand und Ziel der Ausbildung

Gegenstand und Ziel der Ausbildung sind der Erwerb von umfangreichem Basiswissen über die Herkunft der Bachblüten, sowie die Kenntnis über die Wirkungsweise und die Anwendungsmöglichkeiten der 38 Blüten bei diversen Problemen - begleitend und unterstützend zu einer Verhaltenstherapie oder alleine.

Ausbildungsziele

  1. Hintergrundwissen über Bachblüten
  2. Wirkung aller 38 Blüten bei Katzen
  3. Praxisorientierte Anwendung der Blüten bei Katzen

Tätigkeitsfeld im Bereich "Bachblüten für Katzen"

Der/die Bachblütenberater/in berät Tierbesitzer bei verschiedenen Verhaltensproblemen über die unterstützenden Anwendungsmöglichkeiten der Bachblüten bei den unterschiedlichen Haustierarten. Bachblütenberatung fällt in den Bereich des freien Gewerbes der Tier-Energetiker. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Gründerservice oder bei Mag. Sandra Stopar, der Akademieleitung von BaBlü®.

Zielgruppe

Der Fernlehrgang richtet sich an alle Personen, die mit Katzen zu tun haben, die ein sanftes und unterstützendes Werkzeug für das Wohlbefinden der Tiere haben möchten. Ebenso an Personen, die sich langfristig ein zweites berufliches Standbein als KatzenverhaltensberaterIn aufbauen möchten. Dieser Lehrgang ist die perfekte Kombination zum Lehrgang „VerhaltensberaterIn für Katzen". Sie erhalten auch einmalig auf einen der beiden Kurse -50,-- Euro Rabatt.

Inhalte

Lehrgangsinhalte (2 Skripten, 2 Hausübungen, Präsenzabschlusstag, Abschlussprüfung):

  • Dr. Edward Bach, sein Werk und Leben
  • Die Wirkungsweise und Herstellung der Bachblüten, Blütenmischungen
  • Die richtige Verabreichung von Bachblüten
  • Die Katze: Geschichte, physiologische Daten, Verhalten, Verhaltensprobleme
  • Die wichtigsten Rassen
  • Die Gruppenübersicht der Bachblüten, alle Blütenbeschreibungen sowie die Notfalltropfen
  • Fragebogen, Fall- und Übungsbeispiele
  • Betreuung während der Lehrgangsdauer durch die Lehrgangsleiterin
  • Abschlussarbeit Praxisbeispiel
  • Mündliches Abschlussgespräch

 

Ablauf

  • Sie erhalten in den ersten zwei Monaten jeweils ein umfangreiches Skript - in gedruckter Version!
  • Dazu erhalten Sie jeweils zwei Hausübungen, die im jeweiligen Monat bearbeitet und zurückgeschickt werden.
  • Im dritten Monat bearbeiten Sie Ihre Abschlusshausübung und schreiben als Abschlussarbeit ein Praxisbeispiel.
  • Am Ende des dritten Monats findet ein Abschlussgespräch über Skype - zum Fallbeispiel und 3 Fragen zum Skriptenstoff - statt.
  • Das Zeugnis wird Ihnen nach erfolgreicher Abschlussprüfung per Post übermittelt.

Weitere wichtige Hinweise:
Die Hilfestellung mittels Bachblüten darf nur an gesunden Tieren erfolgen - sollte bei einer Beratung der Verdacht bestehen, dass ein Tier gesundheitliche Probleme oder Verhaltensprobleme hat oder ein Defizit an korrekter Erziehung besteht, wenden Sie sich unbedingt an eine/n Tierarzt/Tierärztin und/oder an eine/n VerhaltensberaterIn bzw. Erziehungsberater.

Voraussetzungen

Für die Aufnahme der Ausbildung sind keine gesetzlichen Voraussetzungen nachzuweisen. Ein gutes Gespür für Tier und Mensch ist aber unumgänglich. Viel Erfahrung im Umgang mit Katzen, am besten die Haltung eigener Katzen, ist von großem Vorteil!

Abschluss

Zeugnis „Bachblüten für Katzen"

Vortragende

Mag. Astrid Schleicher: Studium der Zoologie mit Schwerpunkt Verhaltensbiologie (Ethologie), Tierpsychologie und tierpsychologische Beratung, Bachblütenberatung für Tiere, Erziehungsberatung für Hunde und Einzeltraining, Tierenergetik, Tierkommunikation, ehem. Tierpflegerin im Tierpark Herberstein und Schönbrunn, Hundetrainerin; über 20 Jahre Erfahrung in der Praxis, Inhaberin der Tiercouch Graz; aktiver Tierschutz und Initiatorin vieler Tierschutz-Initiativen; leitet seit 2012 die Fernlehrgänge bei uns an der BaBlü® Tierakademie;

Unsere Tierexpertin und Zoologin, Mag. Astrid Schleicher, ist selbst mit Tieren aufgewachsen und von Tieren umgeben. Sie lehrt aus Liebe & mit Leidenschaft zu Mens

Dauer

Lehrgangsinhalte (2 Skripten, 2 Hausübungen, Abschlussarbeit - eigene, Abschlussprüfung): 4-7 Monate

Normalpreis480,00 €
Kombipreis430,00 € (bei gemeinsamer Buchung des Diplom. Lehrgangs Verhaltensberater/in für Katzen)
Spezialpreis520,00 € (für Teilnehmer/innen aus der EU und der Schweiz)
Prüfungsgebühr90,00 €

(Ratenzahlung auf Anfrage)



Datum01.09.2019 bis 01.12.2019
Uhrzeit

Fernstudium - wann Sie Zeit haben! Abschlusstag nach Vereinbarung im Dezember 2019

Ort

FERNSTUDIUM: Bei Ihnen daheim!

Anmeldung

jetzt online anmelden

Plätze sind beschränkt

 
 

Termine

    BeginnEndeUhrzeitOrt
    01.11.2019 01.02.2020

    Fernstudium - wann Sie Zeit haben! Abschlusstag nach Vereinbarung im Februar 2020

    FERNSTUDIUM: Bei Ihnen daheim!

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt


    01.09.2019 01.12.2019

    Fernstudium - wann Sie Zeit haben! Abschlusstag nach Vereinbarung im Dezember 2019

    FERNSTUDIUM: Bei Ihnen daheim!

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt


     
     
    andere Ausbildungen
     
    BaBlü® Akademie Praxis Shop | Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheitsmethoden | 10 x in Österreich | Hotline +43 664 25 85 949 | office@bablü.at | Impressum | Datenschutzerklärung
    Fenster schließen
    Bachblüten für Katzen - FERNSTUDIUM