BaBlü® Akademie Logo

BaBlü® Akademie – Allgemeines

(Stand: 25.04.2022)

Wir sind GEWERBLICHER BILDUNGSANBIETER. Mit der aktuellen Covid-19-Öffnungsverordnung gelten folgende Maßnahmen für unseren Ausbildungsbetrieb:

ALLE AUSBILDUNGEN FINDEN WIE GEPLANT STATT.


BaBlü® Kundenservice

Tel.: +43(0) 664 2585949
E-Mail: office@bablue.at
Telefonzeiten Mo-Fr 09.00-13.00


UPDATE: Präsenz-Ausbildungen

FAQ: Hygiene- & Sicherheitsmaßnahmen für Präsenztermine

1. Regelmäßige Handhygiene

Bitte waschen Sie mehrmals täglich Ihre Hände. Für unterwegs empfehlen wir Ihnen den 100% natürlichen Handreinigungsspray mit antiviral wirksamen ätherischen Ölen (herkömmliche Desinfektionsmittel trocknen Ihre Hände aus) https://shop.feeling.at/products/handreinigungsspray#21

2. Gruppenbildung & Lüften

Gruppenbildung ist zu vermeiden. Achten Sie auf regelmäßiges Lüften der Seminarräume.

3. Zuhause bleiben, wenn Sie sich krank fühlen!

Sie haben Symptome einer Corona-Erkrankung. Dazu zählen gemäß Gesundheitsbehörde: Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden, plötzlicher Verlaust des Geschmacks-/Geruchssinns bzw. Husten (mit oder ohne Fieber).

In diesem Fall: Bleiben Sie bitte zu Hause und rufen Sie die Corona-Hotline 1450 an!

Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an office@bablue.at mit Ihrer Arztbestätigung. Sie erhalten von uns Ersatztermine zur Nachholung Ihrer versäumten Ausbildung.

 

FAQ: Weitere häufige Fragen

Alles ausklappenAlles einklappen
  • 1. Ich wurde auf Anordnung der Gesundheitsbehörde auf Corona getestet, habe aber noch kein Testergebnis bekommen. Darf ich in die Ausbildung kommen?

    NEIN. Bitte warten Sie das negative Ergebnis und die allfällige Quarantänefrist ab.

  • 2. Meine Ausbildung wurde verschoben. Muss ich mich nochmal anmelden?

    NEIN, Ihre Anmeldung bleibt aufrecht. In diesem Falle wird Ihr gesamter Kurs inkl. aller TeilnehmerInnen automatisch umgestellt und Sie sind AUTOMATISCH für diesen Ersatztermin angemeldet.

  • 3. Bekomme ich mein Geld zurück, wenn wegen Corona der Kurs verschoben wird?

    Ihr Kurs findet statt, nur entweder ONLNE oder zu einem späteren Termin. Sie bleiben weiterhin für den verschobenen Kurs angemeldet und die Verbindlichkeit bereits übermittelter Rechnungen bleibt aufrecht. Einbezahlte Kursbeiträge bleiben als Guthaben auf Ihrem Kundenkonto stehen. Ihr Kursplatz bleibt Ihnen erhalten. Einen Anspruch auf Rücküberweisung gibt es bei gesetzlich-angeordneten Lock-Downs oder aktuell – nicht durch uns verantwortete – kurzfristig notwendige Terminverschiebungen bzw. Änderung der Veranstaltungsart (z.B. Umstellung von Präsenz- auf Online-Veranstaltung) nicht.

  • 4. Mein Kurs wird auf ONLINE-Live Kurs umgestellt: Das will ich nicht.

    Ihre Anmeldung bleibt aufrecht. Ein Nicht-Erscheinen gleicht einer kurzfristigen Stornierung mit 100%iger Stornogebühr. Wenn Sie trotzdem nicht daran teilnehmen möchten, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid. Wir bieten Ihnen nach Absprache folgende Möglichkeiten an:

    • Sie geben uns eine ErsatzteilnehmerIn bekannt (Sobald die ErsatzteilnehmerIn die Kursgebühr überwiesen hat, refundieren wir Ihnen Ihren einbezahlten Kursbeitrag)
    • Sie können sich einmalig auf einen der nächsten Präsenztermine ohne Aufpreis umbuchen lassen. In diesem Fall wird Ihre Kursgebühr auf diesen Termin umgebucht. (Die bereits ausgestellte Rechnung bleibt jedoch weiterhin zu den bestehenden Zahlungsbedingungen aufrecht)
    • Unsere Empfehlung: Sie nehmen am ONLINE-Live Kurs teil. Wenn dieser Ihre Erwartungen nicht erfüllt hat, haben Sie die Möglichkeit, den Kurs zum nächst möglichen freien Präsenztermin ohne Aufpreis zu wiederholen (so haben Sie kein Risiko.)
  • 5. Unter welchen Umständen erhalte ich meine einbezahlte Kursgebühr wieder retour überwiesen?

    Sie erhalten Ihre einbezahlte Kursgebühr auf Wunsch rücküberwiesen:

    • Wenn eine Veranstaltung von uns ohne Angabe eines Ersatztermins (innerhalb der nächsten 6 Monate) abgesagt oder aus dem Programm genommen wird.
    • Wenn ein Seminar öfters als 2 x oder über 12 Monate hinaus verschoben werden muss (aus welchen Gründen auch immer)

    Grundsätzlich verfällt Ihre gutgeschriebene Kursgebühr bei coronabedingten Verschiebungen nicht.

  • 6. Was passiert, wenn ich nicht zur Ausbildung kommen kann, aufgrund Corona-Einreise aus dem Ausland, weil ich krank oder K1 Person bin?

    Bitte geben Sie uns umgehend Bescheid und übermitteln Sie uns einen Nachweis oder eine ärztliche Bestätigung. Ihre Kursgebühr wird als Guthaben auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Sie haben die Möglichkeit, den versäumten Kurs/das Modul innerhalb von 18 Monaten nachzuholen.

  • 7. Ich möchte erst dann zahlen, wenn ich weiß, dass der Kurs auch wirklich stattfindet!

    Ausbildungskosten werden gemäß AGB nach Anmeldung in Rechnung gestellt. Natürlich verstehen wir Ihre Sorge. Daher geben Sie in diesem Fall bei Online-Anmeldung bitte Bescheid, dass Sie eine Rechnungslegung erst wünschen, sobald feststeht, dass der Kurs fix startet. Beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist, auch wenn die Rechnung erst später gelegt wird. (sofern die Ausbildung zum angekündigten Zeitpunkt startet).

Hier geht es zu den FAQ: ONLINE – LIVE Kursen

Bildungsberatung vereinbarenBildungsberatung vereinbaren