Hyperton X® Praktiker/in - Basislehrgang

zu den Terminen

Tiefgreifende Muskelentspannungstechniken

HYPERTON X® ist eine kinesiologische Methode zur „Körper-Geist-Integration", bei der hypertone (überspannte) Muskeln mittels Muskeltest festgestellt und korrigiert werden. Frank Mahony entwickelte HYPERTON X® und vereinte damit verschiedene östliche und neu entwickelte westliche Arbeitsweisen. Mahony erkannte, dass eine verspannte Muskulatur tiefgreifende Auswirkungen hat.

Das verspannte Gewebe behindert die Verarbeitung von Informationen, erhöht das Stresspotenzial, führt zu Disharmonien im geistig-körperlichen Wohlbefinden und eine Blockierung körpereigener Fähigkeiten.

In diesem Lehrgang lernen Sie verspanntes Gewebe zu identifizieren, diese zu entspannen und Blockaden zu lösen. Die Arbeit ist für Menschen jeglichen Alters geeignet.

 

Die Einsatzgebiete von HYPERTON X®

  • Abbau von Lernschwierigkeiten - für besseres Lernen
  • im Berufsleben zur Verbesserung der Konzentration
  • zum Stressabbau
  • beim Sport zur Minderung von Schmerzen und Verletzungsanfälligkeit
  • zur Erhöhung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
  • Allgemeine Verbesserung der Körperkoordination
  • Erhöhung der Flexibilität des Bewegungsapparates
  • Gesundheitsvorsorge und Prävention des Bewegungsapparates
  • zur Steigerung des Wohlbefindens

 

 

Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die…

  • sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten.
  • sich umfassende Grundlagen aufgrund von persönlichem Interesse aneignen möchten.
  • sich beruflich neu orientieren möchten.

 

 

Unser Lehrgang entspricht dem IKC-Curriculum für Hyperton X®. Der Lehrplan ist daher vom Österreichischem Berufsverband für Kinesiologie (ÖBK) anerkannt.

Ausbildungsmodule

Diese Ausbildung besteht aus mehreren einzelnen Modulen:

  • Hyperton X® 10 - Fuß Sensoren
    • Einführung in die Theorie der HYPERTON X® Methode
    • Erlernen des Muskeltests
    • Fußsensoren testen und korrigieren
    • Test der Skelettstützmuskulatur
    • Selbstkorrekturübungen
  • Hyperton X® 1 - Basiskurs
    • Theoretische Grundlagen
    • Indikatormuskelklärung nach Hyperton X®
    • Test und Korrektur der „Großen Acht" (die wichtigsten 8 Muskeln bzw. Muskelgruppen)
    • Test und Korrektur der Sekundären Acht (weitere 8 Muskeln)
    • Prioritätenfindung in der Korrektur über die Alarmpunkte
    • praktisches Üben
  • Hyperton X® 2 - Aufbaukurs
    • Test und Korrektur der Hilfsmuskeln
    • Test und Korrektur der Fuß Sensoren
    • Auswertung des kleinen und großen Hyperton X® - Testbogens
    • Selbstkorrektur
    • praktisches Üben
Preis
Kurspreis950 €
Frühbucher-Rabatt-100 €Gültig bei Anmeldung bis sechs Monate vor Ausbildungsstart.
Gültig bei Anmeldung bis sechs Monate vor Ausbildungsstart.
Ratenzahlung möglich!
Dauer

5 Tage

Abschluss

3 international anerkannte Zertifikate

Voraussetzungen

keine

Termine

25.11.2022 bis 05.03.2023
GRAZ
Ausbildungstermine
25.11.2022 Fr: 13.00 - ca. 21.00 Hyperton X® 10 - Fuß Sensoren - GRAZ
26.11.2022 - 27.11.2022 Sa: 09.00-19.00, So: 09.00-17.00 Hyperton X® 1 - Basiskurs - GRAZ BaBlü
04.03.2023 - 05.03.2023 Sa: 09.00-19.00, So: 09.00-17.00 Hyperton X® 2 - Aufbaukurs - GRAZ

Vortragende*

Mag. Christian Dillinger
Mag. Christian Dillinger: Vorsitzender des Österreichischen Berufsverbandes für Kinesiologie ÖBK; internat. Fakultätsmitglied der Educational Kinesiology Foundation, Begründer der integrierten Wahrnehmungs-Kinesiologie, ua.

*) Organisatorisch bedingte Änderungen vorbehalten. Siehe AGB

 
<< zurück zur Liste aller Ausbildungen im Bereich Kinesiologie - Cranio

Bildungsberatung vereinbarenBildungsberatung vereinbaren