Fragen zu unseren Bachblütenausbildungen

Alles ausklappenAlles einklappen
  • Wie ist die Ausbildung „Dipl. BachblütenberaterIn“ aufgebaut?

    Wir unterrichten bei uns im Rahmen der Dipl. Bachblütenberater-Ausbildung sowohl die überlieferten Original-Lehren von Dr. Edward Bach als auch die Neuen Therapien mit Bachblüten nach Dietmar Krämer (für Erwachsene und Kinder). Sie besteht aus mehreren Modulen und schließt mit einer Diplomarbeit und schriftlichen Prüfung ab. Die genauen Module finden Sie auf der Seite der Diplomausbildung.

  • Sind Vorkenntnisse für die Diplomausbildung nötig?

    Vorkenntnisse sind für die Diplomausbildung nicht nötig. Wenn Sie bereits über Vorwissen über die 38 Archetypen besitzen und alle Bachblüten kennen, bieten wir Ihnen im Rahmen der Aufschulung zum Dipl. Bachblütenberater die Möglichkeit, sich umfangreiche Beraterkompetenz in den Neuen Therapien mit Bachblüten anzueignen.

  • Ich habe Interesse an Bachblüten, weiß aber nicht ob ich eine komplette Diplomausbildung machen möchte – was für Möglichkeiten habe ich bei BaBlü®?

    Bei persönlichem Interesse an Bachblüten empfehlen wir Ihnen unseren Bachblüten-Schnuppertag. Sie lernen dabei die Welt der Bachblüten in der Übersicht kennen und nehmen für sich ein paar kleine 1. Hilfe-Tipps mit nach Hause.

  • Was für Unterlagen erhalte ich von BaBlü®?

    Wir vertreten in Österreich das Internationale Zentrum für „Neue Therapien mit Bach-Blüten“. Somit erhalten Sie für das Studium sämtliche copyrightgeschützte Seminarunterlagen, Auswertungsblätter und Fragebögen. Als AbsolventIn werden Sie vom Internationalen Zentrum anerkannt.

  • Gibt es bei BaBlü® Bachblüten-Ausbildungen, welche Vorkenntnisse voraussetzen?

    Der Großteil der Spezialausbildungen ist aufbauend zur Ausbildung zum Dipl. Bachblütenberater konzipiert. Vorkenntnisse sind daher bis zu einem gewissen Grad Voraussetzung. Die Spezialkursreihe „Neue Therapien mit Bachblüten“ ist auch eine aufbauende Ausbildung und setzt Grundmodule voraus.

     

  • Kann ich nach dem Grundmodul aufbauende Module gleich anschließen?

    Bei Interesse können Sie nach der Grundausbildung „Original Bachblütentherapie“ die Ausbildung zum Dipl. Bachblütenberater sofort anschließen. In diesem Fall wenden Sie sich an das BaBlü-Akademie-Büro.

  • Bietet BaBlü® anerkannte Fortbildungen für Gesundheits- und Krankenpfleger im Bachblütenbereich an?

    Die Ausbildung zum Dipl. Bachblütenberater ist eine anerkannte Fortbildung laut § 63, § 104c GuKG für Pflegefachkräfte, ebenso wie die Spezialausbildungen „Neue Therapien mit Bachblüten“.

  • Ist die vorgeschlagene Literatur für gewisse Bachblüten-Ausbildungen verpflichtend?
  • Muss ich ein eigenes Bachblüten-Set besitzen, um an den Ausbildungen teilnehmen zu können?
Bildungsberatung vereinbarenBildungsberatung vereinbaren