Diplom. Tierenergetiker/in

Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheit und Bildung

Der Lehrgang findet in Kooperation mit „In besten Händen - Ausbildungsinstitut für Mensch und Tier" statt.

Folgende Tiere sind Schwerpunktinhalt der Tierenergetiker/in Ausbildung: Pferd , Hund, Katze

Ihr Traum ist es, mit Tieren zu arbeiten? Unser Lehrgang bietet Ihnen ein solides Fundament für einen optimalen Einstieg dazu!


Mittels der ganzheitlichen energetischen Arbeit mit Tieren erfassen Sie Zusammenhänge auf allen Ebenen - Körper, Geist und Seele. Sie verstehen, woher und warum es zu individuellen Schwächen und Anfälligkeiten kommen kann und was Sie dagegen tun können. Nicht die Symptombekämpfung, sondern das Finden und Lösen von Ursachen stehen im Vordergrund.

Die ganzheitliche Betrachtung der Mensch-Tier-Beziehung steht dabei im Vordergrund: In der Tierenergetik wird immer der Besitzer oder die Besitzerin mit eingebunden, da diese die Verantwortung über das Wohlergehen des Tieres tragen und wesentlichen Einfluss üben.

Durch verschiedene energetische Behandlungsmethode lassen sich vorhandene Disharmonien beseitigen und das Tier kommt wieder in seine natürliche Balance.


Folgende Methoden werden im Rahmen der Ausbildung zum Diplom. Tierenergetiker/in gelehrt:

  • Kinesiologie für Mensch und Tier
  • Aromaanwendungen
  • Chakrenarbeit
  • Arbeit mit dem Soft-Laser und Stimmgabeln
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Edelsteine, Farbtherapie, Strömen und Energieübertragung
  • Herstellen von Pflegeprodukten für den Eigenbedarf (nicht gewerblich ausübbar)
  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundlagen der Unternehmensgründung


Die verschiedenen Anwendungen in der Praxis können leicht variieren bzw. das Programm kann leicht abweichen je nach Ausrichtung der Gruppe und ihren Bedürfnissen. WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen dürfen in den Unterricht keine eigenen Tiere mitgenommen werden.

 

Inhalte

1. Modul: Kinesiologie für Mensch und Tier:

  • Zusammenhänge zwischen Mensch und Tier mittels Tierkinesiologie aufzeigen (Mensch und Tier spiegeln sich sehr häufig)
  • Nahrungsmittel(un)verträglichkeiten testen
  • Blockaden und seelische Konflikte mittels Tierkinesiologie harmonisieren

 

2. Modul: Aromakunde

  • Grundlagen der Aromakunde
  • Chemische Inhaltstoffe und Wirkweisen von ätherischen Ölen, Hydrolaten (Pflanzenwässern) und fetten Pflanzenölen
  • Herstellen von Ölmischungen
  • Ätherische Öle bei körperlichen Blockaden und psychischen Stress-Situationen

 

3. Modul: Chakrenarbeit

  • Schärfen und Verfeinern von Intuition und Fingerspitzengefühl für die Arbeit mit den einzelnen Energiezentren im Tier- oder Energiekörper
  • Möglichkeiten des Chakrenausgleichs
  • Durchführen einer energetischen Balance von Mensch und Tier

 

4. Modul: Arbeit mit Soft-Laser und Stimmgabeln:

  • Richtiger Umgang mit Stimmgabel und Soft-Laser
  • Bearbeiten von Energiepunkten und Energiezentren mittels Stimmgabel und Soft-Laser
  • Dysbalancen ausgleichen und Blockaden tiefgehend und nachhaltig lösen

 

5. Modul: Systemische Aufstellungsarbeit:

  • Gefühlswelt des eigenen (Haus-) Tieres nachempfinden
  • Aufstellungen bei Unruhe im Rudel, der Herde oder bei einem speziellen Tier
  • Ursachen von Problemen erkennen und wahrnehmen
  • Finden einer passenden Lösung für alle Beteiligten

 

6. Modul: Wellnesstechniken - Praxismodul:

  • Praktisches Anwenden und Kennenlernen verschiedener Methoden am Tier, wie etwa Strömen, Edelstein/Heilstein-Anwendungen, Farbtherapie und Energieübertragung ua.)

 

7. Modul: Herstellen von Pflegeprodukten für den Eigenbedarf (nicht gewerblich ausübbar):

  • Rohstoffe in der Tierpflege
  • Inhaltsstoffe herkömmlicher Pflegeprodukte und deren Eignung für Tiere
  • Herstellen verschiedener Produkte (Balsame, Sprays u.a.) zur Anwendung am eigenen (Haus)-Tier

 

8. Modul: Rechtliche Grundlagen:

  • Rechtliche und gewerbliche Grundlagen
  • Abgrenzung zu anderen Berufsgruppen - Tierärzte, Kosmetik etc.
  • Was darf der/die (Tier-)Energetiker/in und was nicht?
  • Womit darf gearbeitet werden und welche Mittel sind anderen Berufsgruppen vorbehalten?

 

9. Modul: Grundlagen der Unternehmensgründung:

  • Die eigenen Stärken und Fähigkeiten erkennen
  • Wohin führt mich mein beruflicher Weg als (Tier-) Energetiker/in?
  • Organisatorische Schritte in den Weg zur Selbständigkeit

 

10. Modul: Schriftliche Diplomprüfung - Abschlusstag

 

Voraussetzungen

Liebe, Respekt und Achtsamkeit zu Tier und Mensch, Mindestalter 18 Jahre

Abschluss

Diplom. Tierenergetiker/in

Vortragende

Sonja Weichinger (Ausbildungsleiterin)

Ärztlich geprüfte Aromapraktikerin, ganzheitliche Touch Life® Praktikerin, integrative Atemtrainerin, diverse Ausbildungen im Bereich Massage für Tier & Mensch (Touch Life® Massage, Stresspunkt und APM-Massage beim Pferd, Tiermassage, Touch Massage bei Mensch & Tier) Advanced Workshop mit Margrit Coates - Tierkommunikation & Tierheilung, Tiefenkinesiologie nach Dr. med. Steindl, Seminarassistenz bei Familien- und Organisationsaufstellungen am Institut für Persönlichkeitsentwicklung (ZIP - systemische Seelenarbeit nach Bert Hellinger), Workshops im Bereich Energiearbeit und Meditation u.a.

Robert Baidalow

Spezialist im Bereich Kinesiologie (u.a. Touch for health, Integrationsübungen nach Prof. Rochlitz, Holleis Methode, Tiefenkinesiologie, R.e.s.e.t, SIPS, Brain Formatting, Kinergetics,...), Fitnesstrainerlizenz (BSA Lehrzentrun) und Ernährungscoach, Körperarbeit & Massagen (u.a. Ayurvedische Marma-Massage, Koreanische Handmassage, Lomi Lomi Nui...)
Weitere energetische Methoden: Narbenentstörung, Farbtherapie, Soft Laser, Bioresonanz und Radionik

Dauer

17 Tage

Normalpreis2.490,00 €
Frühbucher1.998,00 € (Bis 6 Monate vor Ausbildungsbeginn)
Prüfungsgebühr180,00 €

(Ratenzahlung auf Anfrage)

 
 

Termine

    BeginnEndeUhrzeitOrt
    10.11.2018 22.06.2019

    10./11.11.2018, 01./02.12.2018, 12./13.01.2019, 16./17.02.2019, 09./10.03.2019, 06./07.04.2019, 04./05.05.2019, 15./16.06.2019
    Abschlusstag: 20.07.2019
    Zeiten: 09.00-17.00

    Mensch-Tier-Balance Zentrum, Johannesbergstraße 2, 3034 Burgstall bzw. Praxis Hofgarten, Halbgasse 27, 1070 Wien (Theorieeinheiten), Praxiseinheiten Reitställe in NÖ (abhängig von der Gruppengröße)

    Diesen Termin buchen

     
     
    andere Ausbildungen
     
    BaBlü® Akademie Praxis Shop | Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheitsmethoden | 10 x in Österreich | Hotline +43 664 25 85 949 | office@bablü.at | Impressum | Datenschutzerklärung
    Fenster schließen
    Diplom. Tierenergetiker/in