NT1: Bachblüten-Schienen und Hautzonen®

Entdecken Sie tiefere Einsichten und ein neues Verständnis über die Bachblütentherapie (International anerkannte Ausbildung für Neue Therapien mit Bachblüten® 1)

Dieses Seminar ist ein Modul der Ausbildungen Dipl. Bachblütenberater/in und Dipl. BachblütenberaterIn - Upgrade bei Vorbildung.

Bachblüten-Schienen - für chronische Fälle
Mit den Bachblüten-Schienen lässt sich sofort erkennen, welche Bachblüten bzw. Gemütszustände die oberflächliche Seite des Problems und welche die tiefere Ursache abdecken. So werden Therapieblockaden in der Bachblütenarbeit und auch anderen Behandlungen sichtbar und können nachhaltig in der Tiefe beseitigt werden.

Bachblüten-Hautzonen - die seelischen Reflexzonen des Menschen
Dank der Bachblüten-Hautzonen lassen sich Gemütszustände direkt vom Körper ablesen. Narben, Hautprobleme, Schmerzen oder sonstige Beschwerden geben Aufschluss über das Innenleben des Menschen. Bei einer ergänzenden äußeren Anwendung der Bachblüten kann man einen rascheren Behandlungserfolg erkennen, als bei einer alleinigen inneren Einnahme. So können Therapieblockaden effektiv gelöst werden.
 

Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die…

  • sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten.
  • sich beruflich neu orientieren möchten.
  • sich umfassende Grundlagen aufgrund von persönlichem Interesse aneignen möchten.
  • sich laut §63, §104c GuKG für Pflegefachkräfte fortbilden möchten.
Preis
Normalpreis480 €
Dauer

3 Tage

Unterrichtseinheiten

25 UE

offizielle Anrechenbarkeit

Fortbildung laut § 63, § 104c GuKG für Pflegefachkräfte

Abschluss

Zeugnis

Inhalte dieser Ausbildung
  • Neue Einteilung der Bachblüten in äußere und innere Blüten
  • Die 12 Bachblüten-Schienen und die Basisblüte Larch
  • Auswertung und Hierarchisierung von Bachblüten und Gemütszuständen
  • Die Arbeit mit dem Auswertungsblatt bei chronischen Fällen
  • Dekompensationsblüten, Kompensationsblüten, Kommunikationsblüten
  • Warum in Erstmischungen im chronischen Fall kein Larch dabei sein soll!
  • Schieneneffekte - vermeintlich als Erstverschlimmerung gedeutete Reaktionen und wie Sie diese verhindern
  • Bachblüten-Hautzonen und die Aura
  • Die äußerliche Anwendung von Bachblüten bei akuten Beschwerden und zur Narbenentstörung
  • Lotionen, Tinkturen, Bachblüten-Cremen selbst herstellen
  • Sensitive Auratestung begleitend im Bachblütengespräch
Voraussetzungen

Bachblüten Grundkenntnisse

Hinweis zu den ONLINE-Terminen

 Interaktiv, praxisorientiert & lustig soll es sein - wie bei unseren Präsenzkursen.

Damit wir alles für Sie vorbereiten können & das Packerl rechtzeitig PER POST ankommt, endet die Anmeldefrist spätestens 10 Tage vor Kursstart (international 2 Wochen)!


Da auch der ONLINE-LIVE Kurs interaktiv gestaltet werden kann, gibt`s auch eine BESCHRÄNKTE TeilnehmerInnen-Anzahl!
Sichern Sie sich daher rechtzeitig Ihren Platz.

 

 

Termine

11.11.2022 bis 13.11.2022
ONLINE LIVE
Ausbildungsort: ONLINE LIVE via Zoom
Ausbildungszeiten

Fr: 15.00-20.00
Sa: 09.00-19.00
So: 09.00-14.00

Vortragende*

Mag. Sandra Stopar
Mag. Sandra Stopar: Expertin für Bachblüten und ganzheitliche Gesundheit, Gründerin und Geschäftsführerin von BaBlü®, Repräsentantin des Internationalen Zentrum für Neue Therapien mit Bachblüten nach Dietmar Krämer in Österreich, Studium Public Management, Universitäts-Lehrgang für TCM-Traditionelle chinesische Medizin, Dipl. Wirtschafts- und Kommunikationstrainerin, Zertifizierter Coach, Mental & Persönlichkeitstraining, Meisterkräutertherapie, Aromatherapie, Neue Therapien mit ätherischen Ölen, Edelsteinen, Farben, Klängen und Metallen, Energetik, u.a.

*) Organisatorisch bedingte Änderungen vorbehalten. Siehe AGB

 
<< zurück zur Liste aller Ausbildungen im Bereich Bachblütenakademie

Bildungsberatung vereinbarenBildungsberatung vereinbaren