BaBlü® Akademie Logo

NT4: Neue Therapien mit ätherischen Ölen und Edelsteinen

Zu den Terminen

Praxisworkshop für ätherische Öle und Edelsteine als Therapieergänzung in der Bachblütentherapie - Ebenentestung der Erweiterungsmittel - mit Dietmar Krämer (International anerkannte Ausbildung für Neue Therapien mit Bachblüten® 4)

38 ätherische Öle und 38 Edelsteine beinhalten die gleichen negativen archetypischen Seelenkonzepte, wie sie die Bachblüten verkörpern. In akuten Fällen helfen Bachblüten, dazugehörige Öle oder Edelsteine gleichermaßen. In chronischen Fällen bracht man zusätzlich zur reinen Bachblütentherapie ein ätherisches Öl oder einen Edelstein, um Blockaden in der Tiefe zu harmonisieren.

 

Ziel und Schwerpunkt des Workshops

Sie beschäftigen sich intensiv mit der Qualität von Edelsteinen und ätherischen Ölen. Sie lernen, diese auf Echtheit zu prüfen. Die Testung der energetischen Körperebenen ist dabei die wichtigste Übung. Damit können Sie feststellen, ob ein Klient einen Stein oder ein ätherisches Öl zusätzlich zur Bachblüte benötigt.

 

Interessantes zur Edelsteintherapie

Berichte über die Verwendung von Edelsteinen gibt es aus allen antiken Kulturen. Die ältesten Hinweise stammen aus dem im 4. Jahrtausend vor Christus. Die alte Heilkunst Ayurveda enthält genaue Anleitungen und Rezepte von Edelsteinmedikamenten in Form von Elixieren, Pulvern oder Pasten. Die heutige Edelsteintherapie ist eine Mischung aus Überlieferungen, die teilweise unkritisch übernommen wurden und deren Wahrheitsgehalt schwer überprüfbar ist.

Dietmar Krämer erforschte die Zugehörigkeit der Edelsteine in Beziehung zu den seelischen Reflexzonen (Bachblüten-Hautzonen). Ihnen wird jeweils ein archetypischer negativer Gemütszustand bzw. eine Bachblüte zugeordnet. Leidet ein Mensch zum Beispiel an schlechtem Gewissen, so könnte schnell die Hautzone von Pine (z.B. Steißbein, Unterbauch, Hinterkopf) gestört sein.

Mit Edelsteinen lassen sich auch sogenannte "Arzneimittelprüfungen" (analog zur Homöopathie) durchführen: Symptome, die der Stein beim Tragen auslöst, sind gleichzeitig jene, die er „zu heilen" vermag. Wie in der Homöopathie kann das falsche Mittel aber auch Beschwerden auslösen, wenn der Klient nicht bereits unter diesen leidet.

 

Literatur zum Kurs:

Der Workshop ist ein PRAXISKURS. Es gibt daher kein Skriptum. Den ausführlichen theoretischen Teil des Kurses finden Sie im Fachbuch "Neue Therapien mit ätherischen Ölen & Edelsteinen".
Die Literatur zum Kurs können Sie in unserem Online Shop bestellen.
Sie erhalten ein Notizbuch zur Mitschrift wichtiger Erkenntnisse, die Sie sich notieren möchten.

 

Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die…

  • sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten.
  • sich umfassende Grundlagen aufgrund von persönlichem Interesse aneignen möchten.
  • neues Wissen in ihren bestehenden Beruf integrieren möchten.
Preis
Kurspreis280 €
Frühbucher-Rabatt-50 €Gültig bei Anmeldung bis sechs Monate vor Ausbildungsstart.
Gültig bei Anmeldung bis sechs Monate vor Ausbildungsstart.
Dauer

1 Tag

offizielle Anrechenbarkeit

Für Bildungskarenz insgesamt 30 UE (10 UE Kurszeit, 20 UE Lernzeit)

Abschluss

International anerkanntes Zertifikat

Inhalte dieser Ausbildung
  • Entsprechungen von Bachblüten, ätherischen Ölen und Edelsteinen
  • Arzneimittelprüfungen mit Edelsteinen
  • Behandlungsbeispiele mit Bachblüten, Edelsteinen und ätherischen Ölen
  • wichtige Edelsteine und ätherische Öle bei mentalen Blockaden
  • wichtige Hautzonen für die Anwendung von Steinen und Ölen
  • Kriterien zur Beurteilung der Qualität von ätherischen Ölen und Edelsteinen
  • sensitive Tests zur Ermittlung der passenden Öle und Steine anhand der Bachblüten-Hautzonen
  • Vorführung von Bachblüten-Schienen zueinander beruhenden Duftserien
Voraussetzungen

keine

Termine

GRAZ
Frühbucherpreis!
Ausbildungsort: GRAZ Hotel Süd
Ausbildungszeiten

Sa: 10.00-18.30

Vortragende*

Dietmar Krämer
Dietmar Krämer: International bekannter Autor. Heilpraktiker mit folgenden Schwerpunkten: Bach-Blütentherapie, Aromatherapie, Edelsteintherapie, Chakra-Arbeit, Farbpunktur, Pflanzenheilkunde, Spirituelles Heilen, ua.

*) Organisatorisch bedingte Änderungen vorbehalten. Siehe AGB

 
<< zurück zur Liste aller Ausbildungen im Bereich Bachblütenakademie

Bildungsberatung vereinbarenBildungsberatung vereinbaren