Login





Akademieprogramm anfordern



Newsletter abonnieren



Gratis Bachblüten-Führer











Dipl. Aromapraktiker/in

Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheit und Bildung

 Unsere Akademie und dieser Lehrgang sind TÜV zertifiziert.
 Geltungsbereich "komplementäre Gesundheitsmethoden"


Umfassender Lehrgang in Aromatherapie, Aromafachberatung, Aroma-Körperarbeit, Grundlagen der Aroma-Kosmetik und vertiefenden Modulen. Die ersten 4 Module beinhalten die Ausbildung zur Dipl. AromafachberaterIn - anerkennte Fortbildung nach § 63 und § 104c GuKG für Pflegefachkräfte.

Zielgruppe:

Sie sind Ärzt/in, Apotheker/in, Physiotherapeut/in, Masseur/in, PKA, Pflegeassistent/in, Pflegefachassistent/inn, in einem Gesundheits-, Wellness- oder Sozialberuf tätig, Energetiker/in oder interessierter Laie (ohne Vorkenntnisse) und möchten die Aromapflege für Ihren beruflichen oder privaten Bereich zur Selbsthilfe und Gesundheitsvorsorge korrekt anwenden?

Ausbildungsziele, Berufsmöglichkeiten & Abschlüsse:

Nach Abschluss der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, eine eigene Aromapraxis zu eröffnen. In dieser können Sie Aromafachberatungen und energetische Anwendungen mit ätherischen Ölen zur „Hilfestellung zur Erreichung der körperlichen und seelischen Ausgewogenheit" und Gesundheitsvorsorge anbieten. Diese Tätigkeit ist im Rahmen des freien Gewerbes der Energetik ausübbar. Nach Abschluss der Ausbildung haben Sie auch das nötige Fachwissen, um mit Ärzten/innen, Apotheker/innen oder Therapeuten/innen zusammenzuarbeiten.

Bitte beachten Sie: Für die Herstellung und Anwendung von Substanzen, die als Arzneimittel im Sinne des § 1 AMG oder als kosmetische Mittel i.S. des Art. 2 EU-KosmetikVO (Richtlinie 76/768/EWG) gelten bedarf es einer gesonderten Gewerbeberechtigung.
Infos dazu beim Lehrgang Kosmetikherstellung.

Anrechnung von Vorkenntnissen:

Sollten Sie bei uns bereits Module, z.B. die Dipl. AromafachberaterIn (Modul 1-4) oder andere absolviert haben, werden Ihnen diese angerechnet.

Inhalte

Modul 1: Aromatherapie Grundausbildung

  • Geschichte und Definition der Aromatherapie und Aromaberatung
  • Gewinnungsmethoden, Eigenschaften und Funktionen ätherischer Öle
  • Das limbische System und der Geruchssinn
  • Die Wege ätherischer Öle in den Körper und im Körper
  • Die (vereinfachte) Wahrnehmung eines Duftes
  • Qualität ätherischer Öle und erste Beurteilung der Qualität
  • Die Wirkung ätherischer Öle
  • Profile & Basiswissen über wichtige ätherische Öle
  • Die Kunst des Mischens und Wahl des richtigen Duftes, die Duftebenen
  • Anwendungsmöglichkeiten in der Duftlampe, Spray, Inhalation
  • Die Massage und Einreibung, das Aromabad, Aroma-Kompressen und Wickel
  • Die orale Anwendung
  • Kontraindikationen, Vorsichtsgebote und Haltbarkeit, allergische Reaktionen
  • Aromatherapie in der Schwangerschaft, bei Säuglingen und Kleinkindern
  • Wichtige Öle für die Hausapotheke, für das Kinderzimmer und die Schule
  • Der Aromakoffer und die Grundausstattung
  • Individuelle Raumbeduftung für Geschäftsräume, Büroräume, Wartezimmer, Arztpraxen (Airdesign)
  • Erste Hilfe bei Unfällen


Modul 2: Aroma-Körperarbeit - Aromastreichungen - Rhythmisches Körperbalancing (gem. Methodenkatalog der WKO für Humanenergetik)

  • Energetische Körperarbeit mit ätherischen Ölen
  • Schutz und Reinigung während und nach der Körperarbeit
  • Hand-Arm, Rücken, Schulter-Nacken, Fuß, Kopf-Gesichts-Aroma-Anwendungen
  • darf auch im Rahmen des freien Gewerbes der Energetik angewendet werden.

 

Modul 3 Grundlagen der Botanik und Biochemie

  • Botanische Grundlagen der Pflanze (Pflanzenfamilien (Doldenblütler/Apiaceae/Umbelliferae, Korbblütler/Compositae/Asteraceae, Lippenblütler/Lamiaceae/Labiatae, Myrthengewächse/Myrtaceae Rosengewächse/Rosaceae, Rautengewächse/Rutacea, Kiefergewächse/Pinaceae/Abietaceae, Zypressengewächse/Cupressaceae)
  • Grundlagen der Biochemie
  • Pflanzenhydrolate (Was ist ein Hydrolat, Rosenhydrolat, Lavendelhydrolat, Rosmarinhydrolat, Melissenhydrolat, Nerolihydrolat)

 

Modul 4: Die Haut, fette Öle, Grundlagen der Aromakosmetik, Recht und Ethik

  • Unsere Haut, Aufbau und Funktionen
  • Hautpflege, Hautkrankheiten und Beschwerden
  • Hauterkrankungen/Stoffwechselstörungen
  • Ätherische Öle aus Harzen
  • Ätherische Öle für die Hautpflege
  • Körperpflege - Badevergnügen mit ätherischen Ölen
  • Herstellung von Naturkosmetik: Werkzeuge und Rohstoffe
  • einfache und natürliche Kosmetikprodukte selbst herstellen
  • Rezepturen für Aromakosmetik (Gesichtswasser, Salben, Cremes, Balsame, Lippenpflege)
  • Aromaanwendungen
  • Rechtliche und ethische Grundlagen

 

Modul 5: Biochemie der ätherischen Öle

  • Der chemische Aufbau eines ätherischen Öls und seine Bedeutung
  • Die wichtigsten Inhaltsstoffgruppen
  • Inhaltstoffe und ihre Wirkung auf Körper und Psyche
  • Zusammensetzung und Vergleich wichtiger ätherischer Öle
  • Naturbelassene Duftstoffe im Gegensatz zu synthetischen und naturidentischen Duftstoffen
  • Chemische Grundlagen als Erklärung für die richtige Dosierung von ätherischen Ölen
  • Qualitätsfeststellung und Kontraindikationen

 

Modul 6: Aromapflege für Babys, Kinder und Jugendliche

  • Hautunterschiede bei Babys, Kindern und Erwachsenen
  • Geeignete ätherischen Öle für Babys, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche
  • Richtige Dosierung und Anwendungen
  • Bedenkliche Inhaltsstoffe und Gegenanzeigen
  • Besonders geeignete fette Pflanzenöle und Hydrolate in der Kinderpflege
  • Aromapflege bei Kinderkrankheiten und häufigen Alltagsbeschwerden
  • Ätherische Öle zur Unterstützung und Förderung des Kindes in seiner Entwicklung

 

Modul 7: Aromapflege Praxis - in den verschiedenen Einsatzgebieten

  • Angst, Schmerz, Stress und Depression aus medizinischer und psychologischer Sicht
  • Zusammenhänge und Wirkungsweisen ätherischer Öle
  • Ätherische Öle für das vegetative und zentrale Nervensystem
  • Ätherische Öle für das Verdauungssystem
  • Ätherische Öle für die Psyche und bei Ängsten
  • Ätherische Öle für die Atmung
  • Ätherische Öle für das Immunsystem
  • Erprobte Ölmischungen, Schutzöle, Mutöle, Kraftöle, Trostöle
  • Praxis:
    • Selfcare-Interventionen mit ätherischen Ölen (zur eigenen Psychohygiene, als Burnout Prophylaxe, zur Vermeidung von Stressoren, Stärkung des Immunsystems und der eigenen Widerstandsressourcen)
    • Fall- und Anwendungsbeispiele für alle Bereiche

 

Modul 8: Erstellung einer schriftlichen Diplomarbeit/Projektarbeit im Heimstudium

Modul 9: Abschlusstag | Schriftliche Diplomprüfung und Präsentation der Diplomarbeit

  • Schriftliche Abschlussprüfung und Präsentation der Abschlussarbeit

 

Voraussetzungen

keine; bereits besuchte Module bitte bei Anmeldung bekannt geben;

Abschluss

Diplom AromapraktikerIn

Vortragende

DGKP Doris Martina Folda: Jahrgang 1964, Diplom zur Gesundheits- und Krankenschwester, DGKP in den Bereichen Interne Medizin, Chirurgie und Onkologie, onkologische Fachausbildung, Ausbildung zur Aromaexpertin in Deutschland, Ausbildung zur Fachfrau für Wickel Anwendungen, Dipl. Bachblütenberaterin für Original Bachblütentherapie und Neue Therapien mit ätherischen Ölen; langjährige Tätigkeit als Vortragende an verschiedenen Institutionen, Krankenanstalten und Pflegeeinrichtungen;

DGKP M. Kerstin Klingsbichl, BA: Akademische Expertin in Komplementärer Gesundheitspflege, Donau Universität Krems, Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin, Basale Stimulation, Kinaesthetics, Diplomierte Aromapraktikerin, Therapeutic Touch, Rhythmische Aromaeinreibung und -streichungen, ätherische Öle für unsere Kleinen, CranioSacral Präventiv, Gewerbliche Aromapraktikerin, Wickel und Kompressen, Therapeutic Touch Practioner, Zertifizierte Kräuterpädagogin, Duftkreis - Einführung in die Osmologie, Studium "Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung" FH Burgenland, seit 2018 Masterstudium "Gesundheitsmanagement und Integrierte Versorgung", mehrere Jahre Erfahrung als Vortragende;

Ursula Kutschera: Autorin, ärztlich geprüfte Aromapraktikerin, geprüfte Kräuterpädagogin, Kräuterpraktikerin, grüne Kosmetik Pädagogik; Naturheilkunde, Kräuter und deren Wirkungen begleiteten Ursula Kutschera von Kindheit an. In der eigenen Praxis berät sie seit über 10 Jahren Menschen mit viel Feingefühl und geballter Kompetenz.

DGKP Elisabeth Müllner: gebren 1977, seit 1997 Diplomkrankenschwester im LKH Graz und seit 10 Jahren im LKH Feldbach/Unfallchirurgie, Diplomierte Aromafachfrau/ Aromafachberaterin, selbständig in eigener Duftwerkstatt ua;

... und andere qualifizierte Vortragende je nach Modul und Fachbereich;

Dauer

117 UE (13 Ausbildungstage)
234 UE Lern- und Diplomarbeitszeit (anrechenbar für eine Bildungskarenz)

Aromapraktiker Ausbildung Graz Wien Linz Adobe Stock Syda ProductionsAromapraktiker Ausbildung in Graz Wien Linz Adobe Stock Photo SGAromaanwendungen lernen in der Aromapraktiker Ausbildung in Graz Wien Linz Salzburg AdobeStock_LIGHTFIELD STUDIOSUmfangreiche UnterlagenAromakörperarbeit - Energetische Aromaanwendungen lernen in der Ausbildung zur Dipl. Aromapraktikerin Foto: AdobeStock_ HQUALITYAromatherapie Grundlagen - ätherische Öle - Ausbildung zur Dipl. Aromapraktikerin in Österreich Foto: Adobe StockAromatherapie für Babys Kinder und Jugendliche - ein Modul der Dipl. Aromapraktiker AusbildungBiochemie der ätherischen Öle - ein Kurs der Aromatherapie Ausbildung Dipl. AromapraktikerinBotanische Grundlagen - ebenso ein Teil der Ausbildung zur Dipl. AromapraktikerinBiochemie der ätherischen Öle - Ausbildung Aromatherapie -Foto: Fotolia monropicAromatherapie Pflanzenöle Hydrolate Pflanzenwässer - Foto: dusk–stock.adobeEinblicke in unserer Aromatherapie AusbildungAromakosmetik selbst herstellen - Modul Dipl Aromapraktikerin AusbildungEinblicke in unserer Aromatherapie AusbildungEinblicke in unsere Aromatherapie AusbildungEinblicke in unserer Aromatherapie AusbildungGlückliche AbsolventinnenGlückliche AbsolventinnenUrsula KutscheraDoris FoldaKerstin Klingsbichl
Normalpreis1.770,00 €
Frühbucher1.710,00 € (Bis 6 Monate vor Ausbildungsbeginn)
Materialkosten66,00 €
Prüfungsgebühr180,00 €

(Ratenzahlung auf Anfrage)

 
 

Termine

    BeginnEndeUhrzeitOrt
    13.07.2020 19.03.2021

    13.-18.07.2020
    16.-18.10.2020
    04.10.2020
    09./10.01.2021
    Abschlusstag: 19.03.2021
    Zeiten werden noch bekannt gegeben.

    GRAZ | Genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben; Unterkunft für Weitgereiste möglich;

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt


    20.07.2020 20.03.2021

    20.-25.07.2020
    29.-31.01.2021
    19.02.2021
    20./21.02.2021
    Abschlusstag: 20.03.2021
    Zeiten werden noch bekannt gegeben.

    LINZ | Genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben; Unterkunft für Weitgereiste möglich;

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt


    03.10.2020 27.02.2021

    03./04.10.2020
    29.10.-01.11.2020
    07./08.11.2020
    05./06.12.2020
    09./10.01.2021
    Abschlusstag: 27.02.2021
    Zeiten werden noch bekannt gegeben

    WIEN | Genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben; Unterkunft für Weitgereiste möglich;

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt - Frühbucher bis 03.04.2020


    10.10.2020 19.03.2021

    10./11.10.2020
    14./15.11.2020
    05./06.12.2020
    09./10.01.2021
    29.-31.01.2021
    05.03.2021
    Abschlusstag: 19.03.2021
    Zeiten werden noch bekannt gegeben.

    GRAZ | Genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben; Unterkunft für Weitgereiste möglich;

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt - Frühbucher bis 10.04.2020


    27.11.2020 20.03.2021

    27.-29.11.2020
    08.-10.01.2021
    29.-31.01.2021
    19.02.2021
    20./21.02.2021
    Abschlusstag: 20.03.2021
    Zeiten werden noch bekannt gegeben.

    LINZ | Genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben; Unterkunft für Weitgereiste möglich;

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt - Frühbucher bis 27.05.2020


    20.03.2021 23.07.2021

    20./21.03.2021
    24./25.04.2021
    29./30.05.2021
    11.-13.06.2021
    25.-27.06.2021
    Abschlusstag: 23.07.2021
    Zeiten werden noch bekannt gegeben.

    SALZBURG | Genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben; Unterkunft für Weitgereiste möglich;

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt - Frühbucher bis 20.09.2020


    07.03.2020 31.10.2020

    07./08.03.2020
    04./05.04.2020
    02./03.05.2020
    09./10.05.2020
    07.06.2020
    16.-18.10.2020
    Abschlusstag: 31.10.2020
    Zeiten werden noch bekannt gegeben.

    GRAZ | Genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben; Unterkunft für Weitgereiste möglich;

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt - Restplätze!


     
     
    andere Ausbildungen
     
    BaBlü® Akademie Praxis Shop | Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheitsmethoden | 10 x in Österreich | Hotline +43 664 25 85 949 | office@bablü.at | Impressum | Datenschutzerklärung
    Fenster schließen
    Dipl. Aromapraktiker/in