BaBlü® Akademie Logo

Schattenarbeit mit Aromatherapie

Zu den Terminen

Exklusives Spezialseminar für Psycho-Aromatherapie mit Sandra Ananda aus Berlin: Ganzheitliche Transformation mit Düften

Einzigartiges Konzept von und mit Sandra Ananda, Autorin und Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Psycho-Aromatherapie aus Berlin in Kooperation mit Kutschera Seminare & der BaBlü Akademie.

Entdecken Sie Ihre persönlichen Schattenthemen und die Transformationskraft ungeliebter Düfte! 

Was versteht man unter "Schatten"? 

Der Schatten ist ein Konzept in der Analytischen Psychologie nach Carl Gustav Jung.

Der persönliche "Schatten" ist ein Teil unserer PSYCHE. Er enthält nach C. G. Jung alles, was wir verdrängen oder vor uns selbst verleugnen, weil es unserem positiven Selbstbild entgegensteht. Der Schatten ist uns NICHT BEWUSST. Zugleich schenkt sein Entdecken uns unfassbar positive Entwicklungsimpulse, wenn wir diese Schattenanteile integrieren.

"Die Natur des Schattens" lässt sich aus unserem Unbewussten erschließen und daher ist Schattenarbeit zugleich auch Bewusstwerdungsarbeit am persönlichen Unbewussten (Quelle C. G. Jung 1950: Aion. Beiträge zur Symbolik des Selbst)

"Schattenarbeit" bedeutet ...

  • sich verdrängter, verleugneter und unbewusster Persönlichkeitsanteile bewusst zu werden,
  • tiefe Emotionen und negative Glaubenssätze zu erkennen,
  • die uns blockierenden Themen, die in unserem Unbewussten wirken zu transformieren,
  • Abgelehntes (über uns) anzunehmen und lieben zu lernen,
  • "heilsame Transformationsarbeit", um
  • blockierte Kraft und Energie ENDLICH in uns freizusetzen.
  • der Weg zu emotionaler Balance und innerer Freiheit durch GANZHEITLICHE Persönlichkeitsentwicklung! 

Schattenarbeit mit ätherischen Ölen in der Psycho-Aromatherapie

In der Schattenarbeit mit ätherischen Ölen als Teil der Psycho-Aromatherapie stehen die „abgelehnten Düfte“ im Mittelpunkt.

Denn genau jene Düfte, "die wir GAR NICHT RIECHEN können" erweisen sich als unsere größten Helfer & Heiler in der Transformation und Bearbeitung verdrängter, belastender Themen. Und das Wunderbare daran: Es geht VIEL SCHNELLER & DIREKTER als mit „geliebten“ Düften.

Was Sie in dieser einzigartigen Aromaausbildung lernen: 

  • Techniken aus der Psycho-Aromatherapie
  • Ätherische Öle, um Schattenthemen effektiv wahrzunehmen und zu transformieren.
  • Wie Sie abgelehnte Düfte in Ihre Arbeit mit ätherischen Ölen integrieren.
  • Wie Sie fernöstliche Methoden für die Psycho-Aromatherapie nutzen und einbauen können.

Sie besprechen zudem kollektive Schattendüfte, probieren Techniken zur individuellen Auswahl von Schattendüften, lernen Chancen und Grenzen mit der Schattenarbeit kennen. Das Repertoire der angebotenen Düfte ist groß und wird bekannte und unbekannte Düfte beinhalten.

Mehr als ein "Kurs" - Pure Selbsterfahrung & persönliche Weiterentwicklung!

Jedes "Schattenarbeit mit Aromatherapie" Präsenz-Seminar mit Sandra Ananda ist einzigartig. Denn die gewählten Düfte der einzelnen TeilnehmerInnen (und auch Ihre, wenn Sie das möchten!) sind dabei zentrales Thema. Denn durch diesen persönlichen unvergesslichen Praxisbezug können Sie diese tiefgründige Arbeit besser und nachhaltig verstehen. 

Oft verwenden wir unbewusst viel Zeit und Energie damit, ungeliebte Persönlichkeitsanteile zu verdrängen und zu verstecken. Genau diese Kraft fehlt uns, um das Leben zu führen, das wir in Wahrheit leben möchten.

In dieser einzigartigen besonderen Ausbildung können Sie genau das ändern!

Entdecken Sie jene Anteile von sich, die Sie irgendwann abgespalten, unterdrückt oder ablehnt haben & erfahren Sie die Transformationskraft ungeliebter Düfte für mehr Gesundheit, Glückseligkeit und Erfüllung. 

Als Goody für Zuhause erhalten Sie einen Öle-Roller mit dem individuellen Schattenduft oder einer Schatten-Mischung!

 

Information zu den Voraussetzungen:

Dieses Seminar ist kein Einsteigerkurs in Aromatherapie, sondern dient dazu, die erworbenen Techniken in Ihre Arbeit als Energetiker:in, Aromafachberater:in, Aromapraktiker:in zur Hilfestellung zur Erreichung der körperlich-seelischen Ausgewogenheit oder Therapeut:in für therapeutische Sitzungen zu integrieren ODER um Ihre eigene Entwickung anzukurbeln.

Daher setzt dieser Kurs fundiertes Basiswissen über die Anwendung von ätherischen Ölen voraus. Wenn Sie noch kein Vorwissen besitzen, empfehlen wir Ihnen, vorab die Aromatherapie & Aromapflege Grundausbildung, die Ausbildung zur Dipl. Aromapraktiker:in oder Aromafachberater:in zu absolvieren. 

Weitere Voraussetzung ist die eigene psychische Stabilität. Das Seminar ist kein Ersatz für eine Psychotherapie und bietet auch keinen Raum, in dem ein adäquates therapeutisches Auffangen gewährleistet werden kann.

Preis
Normalpreis490 €
Frühbucher-Rabatt-50 €Gültig bei Anmeldung bis sechs Monate vor Ausbildungsstart.
Gültig bei Anmeldung bis sechs Monate vor Ausbildungsstart.
Ratenzahlung möglich!
Dauer

2 Tage

offizielle Anrechenbarkeit

Für Pflegefachkräfte anerkannte Fortbildung nach § 63, § 104c GuKG; für Bildungskarenz 57 UE insgesamt (19 UE Kurszeit, 38 UE Lernzeit)

Abschluss

Zeugnis

Inhalte dieser Ausbildung
  • Drei besondere Techniken aus der Psycho-Aromatherapie, welche die Aromaberatung bereichern und Schattendüfte zu ganz normalen Düften werden lassen.
  • Techniken für Düfte, auf denen eine Duftspur liegt (Ablehnung nur aufgrund der Verbindung des Duftes mit einem bestimmten Ereignis)
  • Verschiedene Techniken zum Auffinden abgelehnter Düfte
  • Thematische Erläuterung zu häufig abgelehnten Düften
  • Thematische Erläuterung zu abgelehnten Düften der Teilnehmenden
  • Düfte, die uns auf Unterweltreisen mitnehmen
  • Kollektive Schattendüfte
  • Sichere Anwendung von ätherischen Ölen – die richtige Dosierung & Gegenanzeigen
  • Integration von abgelehnten Düften in die klassische Aromaberatung
  • Wie fernöstliche Methoden für die Psycho-Aromatherapie genutzt werden können
  • Persönliche Praxis & hoher individueller Anteil, um die Transformationskraft dieser besonderen Aroma-Arbeit unvergesslich selbst kennenzulernen. Sie haben die Möglichkeit, viele bekannte & weniger bekannte (wahrscheinlich für die meisten unbekannte) ätherische Ölen zu beschnuppern, um so mindestens „einen persönlichen Stinker“ zu finden
  • Grenzen & Gegenanzeigen zur Schattenarbeit
  • Praxis & Goody für Zuhause: Ölroller mit Ihrem individuellen Schattenduft zum Weiterüben über das Seminar hinaus.
Voraussetzungen

Aromatherapie oder Aromapflege Grundausbildung bzw. fundiertes Basiswissen über die Anwendung ätherischer Öle & psychische Stabilität.

Termine

07.10.2023 bis 08.10.2023
GRAZ
Frühbucherpreis!
Nur noch wenige Plätze frei!
Ausbildungszeiten

Sa: 09.00-17.00
So: 09.00-17.00

 

Vortragende*

Sandra Ananda
Sandra Ananda: Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Psychotherapie, Aromatherapeutin, Microkinesitherapeutin aus Berlin; Shiatsu-Ausbildung, Traditionelle Thaimassage - nordthail. Techniken, Ausbildung zur Heilpr…

*) Organisatorisch bedingte Änderungen vorbehalten. Siehe AGB

 
<< zurück zur Liste aller Ausbildungen im Bereich Aromatherapie - Aromapflege - Kosmetikherstellung

Bildungsberatung vereinbarenBildungsberatung vereinbaren