HvB Klostermedizin - Naturmittel für die Frau

Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheit und Bildung

Seminarreihe der Klostermedizin der Hildegard von Bingen.

In diesem Seminar beschäftigen Sie sich speziell mit der Gesundheitslehre, den Frauenkräutern, der Edelsteintherapie und ganzheitlichen Anwendungen der Hildegard von Bingen für die Frau.

Klostermedizin - Kräuter, Heilpflanzen, Salben, Saft- und Trink-Kuren

Klostermedizin bezeichnet die „Heilkunde des 6. bis 12. Jahrhunderts". Sie ist Teil der mittelalterlichen Medizin und basiert auf der Heilpflanzenkunde. Damals wurden Hospitäler von Klöstern betrieben. Mönche und Nonnen wussten über die Heilwirkung von Kräutern und Heilpflanzen. In der Klostermedizin wurden Heilbäder, Salben und Trink-Kuren mit biblischen Heilpflanzen angewendet.

Hildegard von Bingen - bedeutendste Vertreterin der Klostermedizin

Hildegard von Bingen (1098 n.Chr. - 1179 n.Chr.) war eine deutsche Benediktineräbtissin und ist eine der bekannten Vertreterinnen der „Klostermedizin". Sie vereinte das griechisch-lateinische Wissen über Krankheiten und Pflanzenkräfte mit dem Wissen der Volksmedizin und verwendete erstmals volkstümliche Pflanzennamen.

Sie war Mystikerin, Naturwissenschaftlerin und katholische Heilige. Sie verfasste etliche Schriften über Pflanzen und Krankheiten, unter anderem das bekannte Buch „Causae et Curae" (Ursachen und Heilungen) - ein Werk über die Entstehung und Behandlung von verschiedenen Krankheiten. Dieses beinhaltet viele Anweisungen, geordnet nach Symptomen. Diese sind daher auch für medizinische Laien leicht anwendbar.

Ganzheitliche Anwendungen nach Hildegard von Bingen beruhen auf folgenden Säulen:

  • Ausgewogene Ernährung mit Kräutern, Gewürzen, günstigen Lebensmitteln,
  • Anwendung pflanzlicher Arzneikräuter, Mineralien, Edelsteine, oftmals unter Berücksichtigung der entsprechenden Mondphasen,
  • Ausleitungsverfahren wie Aderlass, Schröpfen, Fasten, Schwitzbäder,
  • einem geregeltem Wechsel von Ruhe und Aktivität sowie
  • seelischer Reinigung durch Liebe und Hoffnung, Musik, Gebet und Meditation.

Ziel der Seminarreihe "Klostermedizin nach Hildegard von Bingen".

Hildegards ganzheitlich orientierte Gesundheitslehre erlebt in der heutigen Zeit eine Renaissance. Sie wird oft als erste deutsche Ärztin und Visionärin des Mittelalters bezeichnet. In unseren Ausbildungen tauchen Sie in Hildegards Weltbild ein, lernen ihre zahlreichen Ernährungstipps, Original-Rezepturen, Gerichte, Gewürze und Kräuter mit allen Sinnen kennen. Sie stellen verschiedenste Hildegardpräparate selbst her.

In diesem Seminar beschäftigen Sie sich mit den „Naturarzneien für die Frau" nach Hildegard von Bingen.

Weitere Seminare & Diplomlehrgang (% Rabatt bei Kombibuchung):

Information & Aufklärung: Klostermedizin als Begriff für eine Epoche der Medizingeschichte versteht sich nicht als Synonym für alternative Heilverfahren. „Heilbegriffe", „Heilmittel", „Medizin" oder „Arzneien" der Klostermedizin verstehen sich nicht als medizinische Methoden, Heilmittel oder Arzneien der heutigen Zeit. Die Ausbildung stellt keine medizinische Ausbildung im Sinne des Ärztegesetzes dar. Die Anwendungen ersetzen nicht den Besuch eines Arztes oder Apothekers!

Inhalte

  • Die Klostermedizin heute anwenden
  • Was sind Salben, Öle, Balsame und Auflagen?
  • Die „Salbenmedizin" Hildegards und ihre Herstellungsarten
  • Heil- und Arzneipflanzen für Salben, Öle und Balsame - von Quitte bis Wermut
  • Geheimnisvolle Wirkstoffe - von Butter bis Kristalle
  • Die wichtigsten Hildegards Salben - von Rosen- bis Tannensalbe
  • Anwendungsgebiete und Indikationen für mehr Frauengesundheit
  • Praxis: Herstellung einer Notfallapotheke auf Öl- und Fettbasis

 

Voraussetzungen

keine

Abschluss

Zeugnis

Vortragende

Gabriela Nedoma: Naturpädagogin, Expertin für Wildpflanzen und historische Naturheilkunde; Engagement für ökologische Lebensweisen, u.a. in den Projekten „Natur schützt Haut" und Slow Food; in Rumänien geboren, fließt Kräuterwissen ihrer Vorfahren in ihre Arbeit ein; Studium der Philologie an der Universität Wien; Autorin der Bücher: Grüne Kosmetik, Knospen und die lebendigen Kräfte der Bäume, Vegane Kosmetik, Heilsalben aus Wald und Wiese, Naturseifen selber machen, Biokosmetik vegan-frisch-naturbelassen;

Dauer

1 Tag

Hildegard von Bingen, Klostermedizin, FrauenmedizinHildegard von Bingen, Klostermedizin, FrauenmedizinHvB Klostermedizin - Naturmittel für die Frau
Normalpreis180,00 €
Kombipreis165,00 € (bei Kombibuchung mit einem anderen Hildegard Seminar)

(Ratenzahlung auf Anfrage)

 
 

Termine

    BeginnEndeUhrzeitOrt
    07.03.2020 07.03.2020

    Sa 09.00-17.00

    GRAZ | Genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben;

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt - beachten Sie den Kombipreis!


     
     
    andere Ausbildungen
     
    BaBlü® Akademie Praxis Shop | Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheitsmethoden | 10 x in Österreich | Hotline +43 664 25 85 949 | office@bablü.at | Impressum | Datenschutzerklärung
    Fenster schließen
    HvB Klostermedizin - Naturmittel für die Frau