TCM Zungendiagnostik

Zungendiagnose nach TCM als Methode zur Feststellung von energetischen Ungleichgewichten

Dieses Seminar ist ein Modul der Ausbildung Dipl. TCM Ernährungsberater/in.

Zungendiagnose - als Methode zur Feststellung von energetischen Ungleichgewichten

Die Betrachtung der Zunge zählt wie die Antlitz- & Pulsdiagnose zu den wichtigen Methoden der traditionellen chinesischen Diagnostik. Die Aspekte der Zungenbetrachtung wie Farbe und Form des Zungenkörpers, Beschaffenheit des Belages, Zungenform und Beweglichkeit geben Aufschluss über energetische Ungleichgewichte in den Funktionskreisen.

Sie sind somit wesentlich für eine umfassende Gesamt-Anamnese. Anhand dieser Merkmale erkennt man, ob es sich um einen Fülle- oder Leerezustand handelt, ob das Qi/YANG/Blut oder YIN sich im Mangel oder in Fülle befindet und kann aufgrund dessen auch geeignete Ernährungsempfehlungen / Therapieempfehlungen geben.

Auch das Üben kommt in diesem Modul nicht zu kurz.

Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die…

  • sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten.
  • sich beruflich neu orientieren möchten.
  • sich umfassende Grundlagen aufgrund von persönlichem Interesse aneignen möchten.
Preis
Normalpreis390 €
Dauer

2 Tage

Unterrichtseinheiten

20 UE

Abschluss

Zeugnis

Inhalte dieser Ausbildung
  • die normale Zunge
  • Vorgehensweise bei der Zungendiagnose
  • Zuordnung der Funktionskreise zu den jeweiligen Bereichen der Zunge
  • Diagnose hinsichtlich Vitalität & Farbe, Form, Beweglichkeit, Beschaffenheit des Belages, Farbe des Belages, Venen am Zungengrund etc.
  • Zungenmerkmale bei Qi-Mangel, YANG-Mangel, Blut-Mangel, YIN-Mangel, Leere/Fülle etc.
  • Faktoren, die den Zungenbelag beeinflussen
  • praktisches Üben an Klienten
  • sich daraus ergebende Ernährungsempfehlungen
Voraussetzungen

TCM Vertiefungslehrgang - Fünf Wandlungsphasen der TCM oder eine vergleichbare Vorbildung

Termine

09.07.2022 bis 10.07.2022
GRAZ
Ausbildungsort: GRAZ Steiermarkhof
Ausbildungszeiten

Sa 09.00-17.00
So 10.00-19.00

29.04.2023 bis 30.04.2023
GRAZ
Ausbildungsort: GRAZ Steiermarkhof
Ausbildungszeiten

Sa 09.00-19.00
So 09.00-16.00

06.04.2024 bis 07.04.2024
GRAZ
Ausbildungszeiten

Sa 09.00-19.00
So 09.00-16.00

Vortragende*

Dr. Astrid Walch-Sautter
Dr. Astrid Walch-Sautter: Medizinstudium, Forschungsarbeiten auf der Biomedizinischen Forschung und Augenklinik Graz, Körper- und Ohrakupunktur, Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin, ua.

*) Organisatorisch bedingte Änderungen vorbehalten. Siehe AGB

 
<< zurück zur Liste aller Ausbildungen im Bereich TCM - Traditionelle chinesische Ernährungslehre

Bildungsberatung vereinbarenBildungsberatung vereinbaren