TCM Diätetik Kochpraxis - Frühstück & Kraftsuppen

zu den Terminen

Kochpraxis Frühstück und Kraftsuppen als Basis für eine starke Mitte inkl. umfangreicher Rezeptideen

Dieses Seminar ist ein Modul der Ausbildungen Dipl. TCM Ernährungsberater/in und Dipl. TCM-Ernährungstrainer/in.

Ein warmes, gekochtes Frühstück und eine Kraftsuppe für die Abendmahlzeit oder mittags als „Verdauungsvorbereiter" - mit diesen zwei Mahlzeiten kurbeln wir nicht nur unsere Verdauung an, sondern leisten einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung von Krankheiten.

Der MAGEN hat aus der Sicht der TCM sein Leistungshoch in der Zeit von 7-9 Uhr, die MILZ folgt danach von 9-11 Uhr. Es steht also in der Zeit von 7-11 Uhr vormittags besonders viel Energie zur Verfügung, um so viel Energie wie nur möglich aus der Nahrung gewinnen zu können. Darum ist ein nahrhaftes Frühstück in dieser Zeit besonders wertvoll.
Durch ein gutes Frühstück wird das Qi und YANG des MAGENS & der MILZ für den Tag gestärkt. Warm zubereitete, energetisch leicht wärmende Speisen, die den Organismus anregen und wenig mit „Feuchtigkeit" (Schlacken) belasten, sind wünschenswert.

Was schon die Oma predigte, wussten die Chinesen bereits vor 2000 Jahren: Kraftsuppen stärken und harmonisieren in Stresszeiten, bei unspezifischen Erschöpfungszuständen, nach Krankheit, Geburt oder in der Rekonvaleszenz. Mit Suppen - auf Vorrat gekocht - verwandeln Sie Ihren Kühlschrank in eine wahre Schatzkammer! So haben Sie z. B. wochentags nach einem langen Arbeitstag ein wärmendes, wohltuendes Abendessen.

Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die…

  • sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten.
  • sich beruflich neu orientieren möchten.
  • sich umfassende Grundlagen aufgrund von persönlichem Interesse aneignen möchten.
Preis
Kurspreis165 €
Materialkosten24 €
Dauer

1 Tag

offizielle Anrechenbarkeit

Für Bildungskarenz insgesamt 30 UE (10 UE Kurszeit, 20 UE Lernzeit)

Abschluss

Zeugnis

Inhalte dieser Ausbildung
  • Ein warmes, gekochtes Frühstück und eine Kraftsuppe für die Abendmahlzeit oder mittags als „Verdauungsvorbereiter" - mit diesen zwei Mahlzeiten kurbeln wir nicht nur unsere Verdauung an, sondern leiten einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung von Krankheiten.
  • Zubereitung unterschiedlichster süßer/pikanter Frühstücksvariationen
  • Kraftsuppen zum Ausgleich von Disharmonien, auch auf Vorrat gekocht
Voraussetzungen

keine - TCM Grundlagen empfohlen!

Termine

Ausbildungsort: GRAZ Steiermarkhof
Ausbildungszeiten

Fr: 13.00-20.30

Vortragende*

Daniela Zselezen
Daniela Zselezen: Dipl. Ernährungsberaterin nach Traditionell Chinesischer Medizin, Bioresonanz nach Dr. Steiner, Mitinhaberin des TCM Kochstudios „Kardamom" in Graz, gelernte Hotelkauffrau und begeisterte Köchin

*) Organisatorisch bedingte Änderungen vorbehalten. Siehe AGB

 
<< zurück zur Liste aller Ausbildungen im Bereich TCM - Traditionelle chinesische Ernährungslehre

Bildungsberatung vereinbarenBildungsberatung vereinbaren