Login





Akademieprogramm anfordern



Newsletter abonnieren



Gratis Bachblüten-Führer











Dipl. TCM-Ernährungstrainer / Ernährungspädagoge/in

Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheit und Bildung

 Unsere Akademie ist TÜV zertifiziert.
 Geltungsbereich "komplementäre Gesundheitsmethoden"

Die Ausbildung, um Seminare, Workshops, Kochkurse und Ernährungstrainings anzubieten!

Die BaBlü® Akademie ist Mitglied in der Gesellschaft für Ernährung nach den Fünf Elementen (der Traditionellen Chinesischen Medizin) und Mitglied im übergeordneten Dachverband „DACH - 5 EE Europäischer Dachverband für 5 Elemente Ernährung"

Berufsmöglichkeiten als TCM-Ernährungstrainer/in /  Ernährungspädagoge/in

Als TCM-Ernährungstrainer/in können Sie zum Beispiel wie folgt tätig werden - gemäß nach § 2 Abs 1 Z 12 GewO (Privatunterricht):

  • Gesundheitspädagogik, Erwachsenenbildung, Vortragstätigkeit
  • Vorträge und Workshops im Rahmen der betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Vorträge und Workshops in Kindergärten, Schulen, am Arbeitsplatz, Seniorenheimen
  • Vorträge und Seminaren bei Projekten im Rahmen wie z.B. Gesunde Gemeinde
  • Vorträge und Workshops für Frauen, Männer, Schwangere, Stillende, Eltern, Senioren/innen, Übergewichtige, Sportler/innen ua.
  • Anregung für diverse Settings, z.B. Ernährungstipps in Fitnessstudios, Restaurants, Cateringunternehmen, gesundheitsbewusste Firmen, Einkaufsbegleitung, Kochkurse;
  • Die individuelle Beratung ist davon ausgenommen. Dies ist nur Ernährungsberater/innen vorbehalten.

Gewerbliche Grundlagen für die Ernährungstraining bzw. das Abhalten von Ernährungsseminaren als TCM-Ernährungstrainer

Wissensvermittlung in Vorträgen, Workshops, Seminaren, Kochkursen etc. ist gemäß § 2 GewO von der Gewerbeordnung ausgenommen. Es ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich. Bei Interesse kann zusätzlich das freie Gewerbe zur „Erstellung von Trainingskonzepten für gesundheitsbewusste Personen" angemeldet werden.

Zielgruppe

Menschen, die als selbständige TCM-Ernährungsberater/in oder TCM-Ernährungstrainer/in arbeiten möchten; klassische Ernährungsberater/innen, Diätassistenten/innen, DGKP (Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen), Ärzte/innen, Gesundheitsberater/innen, Fitnesstrainer/innen, Masseure/innen, Lehrer/innen, Ordinationshilfen; Gesundheitsbewusste; Ernährungsbewusste; Köche/Köchinnen in der Gastronomie, Beschäftigte aus dem Biofachhandel, Menschen in Gesundheitsberufen oder Wellnessberufen;

Inhalte

Modul 1: TCM Grundlagen (4 Tage)

  • YIN und YANG in den verschiedensten Disharmonien
  • Qi, Jing & Shen und ihre Bedeutung
  • die Bedeutung von Blut und Körpersäften/YIN
  • die 4 Konstitutionstypen und ihre optimale Ernährung
  • die chinesischen 5 Jahreszeiten und ihre Anwendung auf unsere Ernährung
  • WuXing - die 5 Wandlungsphasen/5 Elemente und ihre Rolle in der TCM-Ernährungslehre
  • die Organuhr und ihre Anwendung bei Disharmonien
  • pathogene Faktoren/äußere Einwirkungen auf unseren Energiehaushalt
  • Diagnostik - die Beobachtung von Zeichen
  • charakteristische YIN-YANG-Muster
  • die 5 klimatischen Faktoren und ihre Auswirkung auf unsere Gesundheit
  • die 5 Emotionen und ihr Einwirken in den Energiehaushalt
  • die 8 Leitprinzipien
  • u.v.m.


Modul 2: Die 5 Wandlungsphasen/Elemente der TCM (15 Tage)

In diesem Modul lernen Sie jede der fünf Wandlungsphasen detailliert kennen, all ihre potentiellen Ungleichgewichte mit ihren Erscheinungsmerkmalen in der Praxis, mögliche Ursachen der jeweiligen Disharmonie inklusive detaillierter Ernährungsempfehlungen für den Ausgleich.

  • Wandlungsphase Erde - Übergewicht, Cellulite und Heißhungerattacken
  • Aufgaben und Funktionen der Funktionskreise Milz/Pankreas und Magen
  • Körperliche Symptome wie Übergewicht, Bindehautschwäche und Cellulite, Eisenmangel, Verdauungsprobleme, Sodbrennen, fehlendes Hungergefühl, Lebensmittel-Unverträglichkeiten
  • Psychische Themen wie Grübeln und Sorgen machen, der Vergangenheit nachhängen, Kreisgedanken
  • Herangehensweise zur Harmonisierung - Stärkung unserer „Mitte"
  • Wandlungsphase Holz - PMS, Frühjahresmüdigkeit, Verspannungen, emotionale Unausgeglichenheit
  • Aufgaben und Funktionen der Funktionskreise Leber und Gallenblase
  • körperliche Symptome wie Migräne, Zyklusunregelmäßigkeiten, Myome, Zysten, Nachtblindheit, brüchige Nägel, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Tinnitus
  • Psychische Themen wie Zorn, Ärger, Wut
  • Herangehensweise zur Harmonisierung
  • Wandlungsphase Wasser - Burnout, Rheuma, Arthritis, unerfüllter Kinderwunsch
  • Aufgaben und Funktionen der Funktionskreise Niere und Blase
  • Körperliche Symptome wie Haarausfall, Zahnprobleme, Wirbelsäulenprobleme, Infertilität, ständig kalte Füsse, Knieprobleme, Tinnitus, Libidomangel, Arthritis, Rheuma, Burnout
  • Psychische Themen wie Ängste oder Kraftlosigkeit
  • Herangehensweise zur Harmonisierung
  • Wandlungsphase Metall - Haut, Immunsystem und Heuschnupfen, chronischer Husten
  • Aufgaben und Funktionen der Funktionskreise Lunge und Dickdarm
  • Körperliche Symptome wie Hautprobleme, Infektanfälligkeit, geschwächtes Immunsystem, Husten, NNH-Entzündungen, Verstopfung, Allergien
  • Psychische Themen wie Trauer, Sorge, Kummer, nicht loslassen können
  • Herangehensweise zur Harmonisierung
  • Wandlungsphase Feuer - Lebensfreude, Begierde und innere Unruhe
  • Aufgaben und Funktionen der Funktionskreise Herz, Herz-Kreislauf, Dreifacherwärmer und Dünndarm
  • Körperliche Symptome wie Einschlafstörungen, Unruhe, Schreckhaftigkeit, unkontrollierte Schweißausbrüche
  • Psychische Themen wie Schwierigkeit, Entscheidungen zu treffen
  • Herangehensweise zur Harmonisierung

 

Modul 3: Kochpraxis Frühstück/Kraftsuppen (1 Tag)

  • Ein warmes, gekochtes Frühstück und eine Kraftsuppe für die Abendmahlzeit oder mittags als „Verdauungsvorbereiter" - mit diesen zwei Mahlzeiten kurbeln wir nicht nur unsere Verdauung an, sondern leiten einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung von Krankheiten.
  • Zubereitung unterschiedlichster süßer/pikanter Frühstücksvariationen
  • Kraftsuppen zum Ausgleich von Disharmonien, auch auf Vorrat gekocht

 

Modul 4: Trainerkompetenz - Vortragsgestaltung und Präsentationstechniken (2 Tage)

  • Planung von Workshops, Seminaren, Vorträgen und praktische Übungen
  • Vorbereitung einzelner Trainings- oder Seminarschritte
  • Grundlagen der Stoffvermittlung und Präsentationstechniken
  • Tipps und Anregungen zur Gestaltung eines erfolgreichen Trainings oder Seminars


Diplomarbeit
Es ist eine schriftliche Diplomarbeit im Umfang von 20 Seiten zu erstellen.

Selbsterfahrungen
Dokumentieren Sie im Laufe Ihrer Ausbildung 10 Selbsterfahrungen. Was haben Sie in Ihrer Ernährung geändert und was hat sich dadurch warum verändert.

 


Optional - UPGRADE zur/m Diplom. TCM-Ernährungsberater/in

Nach Abschluss der Ausbildung „Diplom. TCM-Ernährungstrainer/in" haben Sie die Möglichkeit, weitere Einzelmodule aufbauend zu besuchen oder sich zur Gänze zum/r Diplom. TCM-Ernährungsberater/in aufschulen zu lassen. Dabei absolvieren Sie die restlichen Module des Lehrgangs, die Ihnen noch fehlen.
Preis 4.290,-- (bei Einzelbuchung der Module 4.805,--)
Prüfungsgebühr 180,-- Materialkosten 36,--
Termine und Anmeldung auf Anfrage


Voraussetzungen

18. Lebensjahr

Abschluss

Diplom. TCM-Ernährungstrainer/in - TCM Ernährungspädagoge/in

Vortragende

Lehrgangsleitung Mag. Ursula Holzer: Jahrgang 1977, Magistra der Biologie (Schwerpunkt Biochemie & Physiologie), Dipl. Ernährungsberaterin nach der TCM, Ernährungsberaterin nach den Stoffwechseltypen; Fachberaterin für Darmgesundheit; selbständig seit 2007 in eigener Praxis für Individuelle Ernährung; Weitere Schwerpunkte: B(r)eikost, Kinderkost, Magen- Darmgesundheit, Unverträglichkeiten, Mangelnährstoffe

Mag. Karin Kruschinski: Lebens- und Sozialberaterin eingeschränkt auf Chinesische Ernährungslehre (CEL); Ausbildungen in Meisterkräutertherapie, Entspannungs- und Meditationstechniken, energetische Meridianarbeit und Ausgleichsarbeit in eigener Praxis; mein Lebensmotto: "Veränderungen passieren Tag für Tag und Schritt für Schritt."

Monika Ploder: seit 2005 Dipl. Ernährungsberaterin nach Traditioneller Chinesischer Ernährungslehre in eigener Praxis; Dozentin für TCM Ernährung seit 2012, Leitung der Koch-Workshops an der 1. Biokochschule „Grünes Zebra kocht" und an Volksschulen im Rahmen der Nachmittagsbetreuung „Gesunde Ernährung" und „Glück".

Mag. (FH) Doris Traupmann: "Ich bin als Ernährungsberaterin nach Traditionell Chinesischer Medizin (TCM) tätig und unterstütze bzw begleite Groß und Klein auf ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden. Ich verfolge den Ansatz, uns wieder auf das zu besinnen, was uns gut tut: Eine Ernährung, die uns Energie liefert und unsere Gesundheit unterstützt, damit wir uns rundum wohl fühlen.
2008 habe ich das Interesse an der TCM entdeckt und seit 2018 arbeite ich als TCM-Ernährungsberaterin in einem tollen Netzwerk von TCM begeisterten Ärzten und Therapeuten in Graz."

Daniela Zselezen: Dipl. Ernährungsberaterin nach Traditionell Chinesischer Medizin, Mitinhaberin des TCM Suppenateliers und TCM Kochstudios „Kardamom" in Graz, gelernte Hotelkauffrau und begeisterte Köchin, ua.

Georg Burkhardt: Zertifizierter Fachtrainer (ISO 17024), Theaterpädagoge, Kommunikationstrainer, Montessoripädagoge, Trainer und Referent für Persönlichkeitsbildung und interne Mitarbeiterschulung, Lektor an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Personal Trainer, Trainer in der Jugend- und Erwachsenenbildung ua.;

Die Kochpraxis findet in Kooperation mit dem TCM Kochstudio "Kardamom" - mit Daniela Zselezen statt: Dipl. Ernährungsberaterin nach Traditionell Chinesischer Medizin, Mitinhaberin des TCM Suppenateliers und TCM Kochstudios „Kardamom" in Graz, gelernte Hotelkauffrau und begeisterte Köchin, ua.

Ergänzt wird unser Team durch weitere Spezialisten für diverse Fachgebiete u.a.

Dauer

ca. 1 Jahr

Unterrichtseinheiten:
Präsenzstudium 236 UE / 406 UE gesamt (inkl. Selbsterfahrungen, Diplomarbeit)
708 UE gesamt für Bildungskarenz (davon 472 UE Lernzeit)


Normalpreis2.490,00 €
Frühbucher2.280,00 € (Bis 6 Monate vor Ausbildungsbeginn)
Materialkosten24,00 €
Prüfungsgebühr180,00 €

(Ratenzahlung auf Anfrage)

 
 

Termine

    BeginnEndeUhrzeitOrt
    21.10.2021 15.05.2022

    21.-24.10.2021 (GRAZ: Do 13.00-20.00; Fr,Sa 09.00-19.00; So 09.00-17.30)
    19.-21.11.2021 (ONLINE)
    10.-12.12.2021 (ONLINE)
    21.-23.01.2022 (ONLINE/GRAZ)
    18.-20.02.2022 (ONLINE)
    04.-06.03.2022 (ONLINE/GRAZ)
    09.-10.04.2022 (ONLINE/GRAZ)
    15.05.2022 (GRAZ)

    Abschlusstag: folgt;

    Zeiten: berufsbegleitend Freitag nachmittags, Samstag 09.00-19.00, Sonntag 09.00-17.30;

    Eine genaue Zeit/Ort Aufstellung erhalten Sie bei Anmeldung.

    Umstellung auf Online ist aufgrund Corona möglich!
    Kleine Änderungen möglich.

     

     

    GRAZ/ONLINE | Details zu den verschiedenen Seminarorten erhalten Sie bei Anmeldung; Unterkunft vorhanden; viele Module finden Online-Live @home via ZOOM statt

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt


    03.03.2022 19.02.2023

    03.03.2022 Online - Vorstellung ReferentInnen, allgem. Infos (19.00-20.00)

    10.-13.03.2022 (ONLINE): Do 13.00-20.00; Fr,Sa 09.00-19.00; So 09.00-17.30)
    09./10.04.2022 (ONLINE)
    15.05.2022 (GRAZ)
    14.-16.10.2022 (ONLINE)
    11.-13.11.2022 (ONLINE)
    02.-04.12.2022 (GRAZ)
    20.-22.01.2023 (GRAZ)
    17.-19.02.2023 (ONLINE)

    Abschlusstag: folgt;

    Zeiten: berufsbegleitend Freitag nachmittags, Samstag 09.00-19.00, Sonntag 09.00-17.30;

    Eine genaue Zeit/Ort Aufstellung erhalten Sie bei Anmeldung.

    Umstellung auf Online ist aufgrund Corona möglich!
    Kleine Änderungen möglich.

     

     

    GRAZ/ONLINE | Details zu den verschiedenen Seminarorten erhalten Sie bei Anmeldung; Unterkunft vorhanden; viele Module finden Online-Live @home via ZOOM statt

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt


    30.09.2022 17.09.2023

    30.09.2022 Online - Vorstellung ReferentInnen, allgem. Infos (19.00-20.00)

    06.-09.10.2022 (ONLINE): Do 13.00-20.00; Fr,Sa 09.00-19.00; So 09.00-17.30)
    14.-16.10.2022 (ONLINE)
    11.-13.11.2022 (ONLINE)
    02.-04.12.2022 (GRAZ)
    20.-22.01.2023 (GRAZ)
    17.-19.02.2023 (ONLINE)
    11./12.03.2023 (ONLINE)
    17.09.2023 (GRAZ)

    Abschlusstag: folgt;

    Zeiten: berufsbegleitend Freitag nachmittags, Samstag 09.00-19.00, Sonntag 09.00-17.30;

    Eine genaue Zeit/Ort Aufstellung erhalten Sie bei Anmeldung.

    Umstellung auf Online ist aufgrund Corona möglich!
    Kleine Änderungen möglich.

     

     

    GRAZ/ONLINE | Details zu den verschiedenen Seminarorten erhalten Sie bei Anmeldung; Unterkunft vorhanden; viele Module finden Online-Live @home via ZOOM statt

    Diesen Termin buchen

    Plätze sind beschränkt


    18.03.2021 06.03.2022

    18.-21.03.2021 (GRAZ: Do 13.00-20.00; Fr,Sa 09.00-19.00; So 09.00-17.30)
    24.-25.04.2021 (ONLINE/GRAZ)
    16.05.2021 (GRAZ)
    19.-21.11.2021 (ONLINE)
    10.-12.12.2021 (ONLINE)
    21.-23.01.2022 (ONLINE/GRAZ)
    18.-20.02.2022 (ONLINE)
    04.-06.03.2022 (ONLINE/GRAZ)

    Heimarbeit; Abschlusstag: folgt; Bildungskarenz-tauglich

    Zeiten: berufsbegleitend manchmal Freitag Nachmittag und Sa/So 09.00-19.00, 09.00-17.30;

    Eine genaue Zeit/Ort Aufstellung erhalten Sie bei Anmeldung.

    Umstellung auf Online ist aufgrund Corona möglich!
    Kleine Änderungen möglich.

     

    GRAZ/ONLINE | Details zu den verschiedenen Seminarorten erhalten Sie bei Anmeldung; Unterkunft vorhanden; viele Module finden Online-Live @home via ZOOM statt

    Diesen Termin buchen

    AKTUELL LAUFEND


    08.04.2021 06.03.2022

    08.04.-11.04.2021 (ONLINE: Do 13.00-20.00; Fr,Sa 09.00-19.00; So 09.00-17.30)
    24.-25.04.2021 (ONLINE/GRAZ)
    16.05.2021 (GRAZ)
    19.-21.11.2021 (ONLINE)
    10.-12.12.2021 (ONLINE)
    21.-23.01.2022 (ONLINE/GRAZ)
    18.-20.02.2022 (ONLINE)
    04.-06.03.2022 (ONLINE/GRAZ)

    Heimarbeit; Abschlusstag: folgt; Bildungskarenz-tauglich

    Zeiten: berufsbegleitend manchmal Freitag Nachmittag und Sa/So 09.00-19.00, 09.00-17.30;

    Eine genaue Zeit/Ort Aufstellung erhalten Sie bei Anmeldung.

    Umstellung auf Online ist aufgrund Corona möglich!
    Kleine Änderungen möglich.

     

    GRAZ/ONLINE | Details zu den verschiedenen Seminarorten erhalten Sie bei Anmeldung; Unterkunft vorhanden; viele Module finden Online-Live @home via ZOOM statt

    Diesen Termin buchen

    AKTUELL LAUFEND


     
     
    andere Ausbildungen
     
    BaBlü® Akademie Praxis Shop | Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheitsmethoden | 10 x in Österreich | Hotline +43 664 25 85 949 | office@bablü.at | Impressum | Datenschutzerklärung
    Fenster schließen
    Dipl. TCM-Ernährungstrainer / Ernährungspädagoge/in